Hausautomation und Gebäudeautomation

Versionshistory CL-Software

Versionshistory homeputer CL - , CLX und c-comatic-Version für HomeMatic
Es gibt Versions-Updates, die hier nicht aufgeführt werden weil sie z.B. nur bestimmte Anwendungen bzw. Konstellationen betreffen.
Neue Versionen der Modultabellen werden in der Versionshistory nicht aufgeführt.
Ältere Einträge in der Versionshistory werden entfernt.
Die Versionsnummern der aktuell verfügbaren Versionen in der Updateanzeige wird immer erst mit einiger Verzögerung aktualisiert wenn in der vorherigen Version kein Problem war, welches einen Update zwingend erforderlich macht.
Sollte es bei einer Anwendung Probleme geben, machen Sie bitte einen Update auf die neuste Version.
Bitte sichern Sie vor einem Update unbedingt immer Ihre Projektdaten (SPG-Datei). Je nach Versionssprung kann es eventuell passieren, dass es zu Kompatibilitätsproblemen der Dateien kommt. Es kannn nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden, dass in neuen Versionen noch unbekannte Fehler auftreten.
Die aktuellsten Informationen stehen auf dieser Seite jeweils oben.
Auf vielfachen Wunhsch werden bei einem neuen Update der PC-Software die aktuellen Versionen aller Module einzeln aufgeführt, auch wenn diese sich gegenüber der Vorversion nicht geändert haben.

 

 


CL-Studio / CLX / c-comatic 4.0 / 161024
Modultabellen 1.86 / 161024
ExecEngine 3.02 / 161024

Neue Module eingepflegt.
Option "Keine Hardwareabfrage bei Neustart", erweitert um Zeitangabe, Details dazu in den Hilfetexten.
Neue Option Aktivierung/Deaktivierung automatisches Laden letztes Projekt.


Modultabellen 1.85 / 160919
ExecEngine 3.00 160919

Der UP-Schaltaktor 2-fach HM-LC-LC-Sw2PBU-FM wurde eingepflegt.
In der Version 2.99 der ExecEngine konnte es bei der Ausgabe
auf das e-Paper-Display zu einem Absturz kommen. Dieser Fehler ist behoben.


Modultabellen 1.84 / 160912
ExecEngine 2.99 160822

In der Version 2.98 der ExecEngine gab es fiolgede Fehler:
Bei der Anweisung TEMPERATURABSENKUNG konnte es passieren, dass OFF am Thermostat eingestellt wurde.
In der Variablen Ventilposition des Heizkörpertthermostats HMIP-eTRV stand ein falscher Wert.

Diese Fehler sind beseitigt.

 

CL-Studio / CLX / c-comatic 4.0 / 160726

VisuWin 2.56 / 160718
ExecEngineWin 2.8 / 140707
Modultabellen 1.82 / 160330
ExecEngine 2.96 160718

Neu implementierte Geräte:
Alarmsirene HM-Sec-Sir-WM
E-Paper-Display HM-Dis-WM55


Bei geöffnetem Fenster konnten für Raumthermostate überflüssige bzw. fehlerhafte Historydaten generiert werden. Dieses Problem ist behoben.

 

 

 

homeputer CL 4.0 / 160405
VisuWin 2.53 / 160405
ExecEngineWin 2.8 / 140707
Modultabellen 1.80 / 160330
ExecEngine 2.93 160405

Die Anweisung GETSITE unterstützt jetzt auch den Aufruf von HTTPS-Seiten.
Mit der neuen Anweisung SENDESMS können SMS über den neuen VPN-Service von contronics versendet werden.
Informationen zu den Anweisungen sind in den Hilfetxten beschrieben.

 

 

homeputer CL 4.0 / 150324
Modultabellen 1.72 / 150312
ExecEngine 2.83 - 150330

Die Statusanzeige HM-Dis-WM55 wird unterstützt.
Erläuterungen zu diesem Modul stehen in den Hilfetexten unter "Hinweise zu Hardwaremodulen".
Der Energiesensor  HM-ES-TX-WM wird unterstützt.

Es gibt die neuen Anweisungen SETZEZEITTABELLENWERT und SETZEHISTORYDIFFERENZ. Diese Anweisungen sind in den Hilfetexten beschrieben.

 


homeputer CL 4.0 / 140304
VisuWin 2.45 / 140214
ExecEngineWin 2.7 / 131126
Modultabellen 1.59 / 140121
ExecEngine 2.64 140304

e-mails können jetzt auch verschlüsselt verschickt werden, es sind mehrere e-mail-Anhänge möglich.
Die Messsteckdose HM-ES-PMSw1-Pl und das Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU werden unterstützt.
Bei der CCU2 wird auch das Schreiben auf die SD-Karte unterstützt
Detaillierte Informationen dazu stehen in den Hilfetexten zur Anweisung SCHREIBEDATEI.