Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich: 02275-919644
Hotline: 02275-919644 | Homematic Shop
Logo

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

 

Startseite > contronics Blog > Energie sparen durch Einzelraumregelung

Energie sparen durch Einzelraumregelung

Energie sparen durch Einzelraumregelung

Warum die Heizung laufen lassen, wenn man schläft?

Es ist uns selbstverständlich, die Heizung nachts abzuschalten. Weniger bekannt ist, dass der Gesetzgeber eine Einzelraumregelung vorschreibt, die in fast allen Häusern und Wohnungen durch mechanische Stellantriebe realisiert ist.

Wirklich interessant wird es, wenn diese manuelle Regelung durch eine elektronische Regelung ersetzt wird: damit kann nämlich nicht nur die Temperaturführung wesentlich verbessert werden, sondern sie bietet auch die Möglichkeit, Räume vollautomatisch entsprechend der Nutzung zu beheizen.

Durch eine elektronische Einzelraumregelung ergeben sich folgende Vorteile:

  • Ohne Komforteinbußen können insgesamt erhebliche Energieeinsparungen erwartet werden.
  • Eine „Gradgenaue“ Anpassung der Raumtemperatur an die individuelle Wohlfühltemperatur.
  • Tatsächlich genutzte Räume heizen hydraulisch schneller auf, da der Heizkessel nicht die Temperatur für das ganze Haus gleichzeitig bereitstellen muss. Dadurch können kleinere, wirtschaftlichere Heizkessel eingesetzt werden.
  • Befinden sich in einem Raum mehrere Heizkörper, werden sie gleichmäßig erwärmt. Der als unangenehm wahrgenommene „Schaukeleffekt“ kann nicht eintreten und der Komfort wird erhöht.
  • Die Absenktemperatur kann ebenfalls für jeden Raum individuell angepasst werden. Je Grad Absenkung ist (abhängig vom Baukörper) eine Energieersparnis von bis zu 6 % möglich.
  • Durch den zusätzlichen Einbau von Tür- und Fensterkontakten, wird die Heizkörpertemperatur beim Lüften oder Öffnen der Türe automatisch abgesenkt.
  • Zusätzlich sind Energieeinsparungen durch eine Anpassung der Pumpensteuerung an den tatsächlich benötigten Bedarf möglich.
  • Mit dieser Technik ausgestattete Wohnungen lassen sich durch geringere Nebenkosten besser vermieten.
  • Abhängig von angewandter Technik und Nutzung können sich die Systeme bereits in der ersten Heizperiode amortisieren.

Einsparchancen bei (fast) jeder Wohnsituation

Die Schwankungen der tatsächlichen Energieeinsparungen ergeben sich aus der tatsächlichen Nutzung, die sehr unterschiedlich ausfallen kann.

Dazu einige Beispiele:

Einfamilienhaus, zentral geheizt

Keiner berufstätig (z. B. Rentner)

Oft stehen einige Zimmer leer. Werden z. B. als Gästezimmer genutzt.

Einsparchance: 30 %

Beide berufstätig, keine Kinder

Die Häuser sind häufig auf Zuwachs gebaut und müssen nur teilweise beheizt werden. Die ideale Situation, um mit einer Einzelraumlösung Energiekosten einzusparen. Morgens vor der Arbeit werden bspw. nur Bad und Küche erwärmt und nachmittags werden die tatsächlich benutzen Räume auf Wohlfühltemperatur erwärmt.

Einsparchance: 50 %

Einer berufstätig, Kinder

Bei Kleinkindern bestehen kaum Einsparmöglichkeiten. Wenn Kinder in der Schule sind, kann die Beheizung der Kinderzimmer reduziert werden.

Einsparchance: 10-20 %

Wohnung im Mehrfamilienhaus, Gasetagenheizung

Alleinstehend, berufstätig

Durch eine intelligente Gas-Etagenheizung lassen sich hohe Einsparungen generieren. Falls keine solche Heizung vorhanden ist, bringt eine elektronische Einzelraumregelung hohe Einsparungen.

Einsparchance: 10-50 %

Paar, beide berufstätig

Durch eine intelligente Gas-Etagenheizung lassen sich hohe Einsparungen generieren. Falls keine solche Heizung vorhanden ist, bringt eine elektronische Einzelraumregelung hohe Einsparungen.

Einsparchance: 10-50 %

Paar, einer berufstätig

Bei dieser Variante sind kaum Einsparungen möglich, da die Wohnungen der Lebenssituation angepasst ganztägig beheizt werden.

Einsparchancen: gering

Wohnung im Mehrfamilienhaus, zentral beheizt

Diese Häuser müssen sehr lange und manchmal sogar durchgehend beheizt werden, da die einzelnen Mietparteien unterschiedlich anwesend sind. Das „zwingt“ die Mieter entweder ihre Ventile ständig manuell zu regeln oder die Wohnungen (und das ist häufig der Regelfall) nachts durchzuheizen um morgens keine ausgekühlte Wohnung zu haben.

Alleinstehend, berufstätig

Hier sind hohe Einsparpotenziale vorhanden. Mit einer automatischen Heizungssteuerung und elektronischer Einzelraumregelung werden morgens vor der Arbeit nur die Küche und das Bad geheizt. Vor der Rückkehr in die Wohnung wird diese auf Wohltemperatur erwärmt.

Einsparchance: 50 %

Paar, beide berufstätig

Hier sind hohe Einsparpotenziale vorhanden. Mit einer automatischen Heizungssteuerung und elektronischer Einzelraumregelung werden morgens vor der Arbeit nur die Küche und das Bad geheizt. Vor der Rückkehr in die Wohnung wird diese auf Wohltemperatur erwärmt.

Einsparchance: 50 %

Paar, einer berufstätig

Die Wohnungen werden den ganzen Tag bewohnt. Dennoch kann die Beheizung den Anforderungen der individuellen Wohnsituation angepasst werden und kann von den wesentlich längeren Laufzeiten des gesamten Hauses abgekoppelt werden.

Einsparchance: 20 %

Berechnen Sie hier Ihre mögliche jährliche Heizkostenersparnis durch eine moderne Einzelraumregelung (für Heizkörper)

Fazit

Sie sehen, eine elektronische Einzelraumregelung ist in vielen Fällen und bei den verschiedensten Wohnsituationen sinnvoll und bietet die Chance, die eigenen Energiekosten durch intelligentes, voll automatisiertes Heizen zu reduzieren.

Info Logo
Info Logo
Info Logo

Mit den modernen Smart Home Lösungen von Homematic IP realisieren Sie eine vollautomatische Heizungssteuerung mit elektronischer Einzelraumregelung.

Wir machen Ihnen den Einstieg in Ihr eigenes intelligentes Zuhause besonders einfach. In unserem Onlineshop haben wir praktische Starter-Sets zusammengestellt. Egal, ob Sie Heizkörper oder Ihre Fußbodenheizung mit einer smarten elektronischen Einzelraumregelung ausstatten möchten, bei uns finden Sie die passenden Produkte. Selbstverständlich mit Fernzugriff über Ihr Smartphone mit der kostenlosen Homematic IP App. Mit dem Homematic IP System haben Sie darüber hinaus ein System, das für seine Sicherheit mehrfach ausgezeichnet wurde.

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zur elektronischen Einzelraumregelung oder zu unseren Produkten?

Dann sind wir Ihr Ansprechpartner bei allen Smart Home Lösungen und Fragen zur Hausautomation mit HomeMatic bzw. Homematic IP.

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter der Rufnummer 02275-919644.

Oder schicken Sie eine E-Mail an office@contronics.de.

Viele Grüße
Ihr contronics Team