Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich: 02275-919644
Hotline: 02275-919644 | Homematic Shop
Logo

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

 

Startseite > contronics Blog > Newsletter August, 2019

Mit Homematic IP den Sommer genießen

Sonnenblumen

Das Homematic IP System bietet mit bereits mehr als 80 Geräten eine besondere Vielfalt für alle Bereiche der Hausautomation. Egal, ob eine smarte Heizungssteuerung oder umfangreiche Sicherheitslösungen. Hier erfahren Sie alles über die nützlichen Funktionen der Smart Home Lösungen von Homematic IP speziell für den Sommer und die Urlaubszeit.

Inhalt:

Schalten Sie Stromfresser aus der Ferne aus

Wer kennt das nicht? Kaum ist man aus dem Haus und schon fragt man sich, hat man wirklich daran gedacht den Fernseher im Wohnzimmer auszuschalten? Ist im Bad vielleicht doch noch das Licht an? Ist das Fenster in der Küche noch geöffnet?

Dieses Gefühl kennt wahrscheinlich jeder. Egal ob man nur kurz im Supermarkt um die Ecke oder mehrerer hundert Kilomater entfernt im Urlaub ist.

Mit dem Fernzugriff über die Homematic IP App gehören diese Überlegungen der Vergangenheit an.

Sollte Sie doch einmal das Licht anlassen oder den Fernseher nicht abschalten, können Sie dies bequem über die App erledigen und sich wieder auf Ihren Einkauf konzentrieren oder den Urlaub genießen.

Reisekoffer

Das beruhigt dann nicht nur, sondern spart zudem noch Energiekosten.

Übrigens haben viele Homematic IP Schaltaktoren eine integrierte Messfunktion für den Energieverbrauch. Damit sehen Sie den Stromverbrauch der einzelnen Geräte und können Geräte mit einem hohen Energiebedarf identifizieren.

Der einzelne Aktor zeigt den aktuellen Verbrauch des angeschlossenen Gerätes in der Homematic IP App an. Der Verbrauch über die gesamte Laufzeit wird ebenfalls ermittelt.

Wie Sie die Verbrauchsparameter eintragen und ablesen erfahren Sie hier.

Um die Energiekosten Ihres angeschlossenen Gerätes anzuzeigen, müssen zunächst der Preis je Kilowattstunde und die Währung eingetragen werden. Diese Informationen erhalten Sie von Ihrem Energieversorger.

Gehen Sie nun wie folgt vor, um die Werte einzutragen:

  • Tippen Sie in der Homamtic IP App auf das Hauptmenü-Symbol
  • Wählen Sie den Punkt „Einstellungen“ aus
  • Wählen Sie nun im Menü „Allgemeine Einstellungen“ den Punkt „Verbrauchsmessung“ aus.
  • Tragen Sie unter „Preis/kWh“ Ihren aktuellen Tarif in Euro je Kilowattstunde ein und tippen Sie auf „Bestätigen“

Screenshot Homematic IP App

Den aktuellen Verbrauch der an Ihren Schalt-Mess-Steckdosen angeschlossenen Geräte können Sie in der Geräteübersicht Ihrer App einsehen.

Den Gesamtverbrauch können Sie wie folgt einsehen:

  • Wählen Sie über die App einen Raum aus, in dem sich eine Schalt-Mess-Steckdose mit einem angeschlossenen Verbraucher befindet
  • Tippen Sie am oberen rechten Bildschirmrand auf das Bearbeiten-Symbol
  • Tippen Sie auf „Verbrauchsmessung“

Dort werden Ihnen die verbrauchte Energie in kWh sowie die Energiekosten angezeigt – einzeln und in Summe.

Screenshot Homematic IP App

Diese Verbrauchswerte werden kontinuierlich gemessen und summiert.

Sie können diese Werte jederzeit zurücksetzen. So können Sie bspw. den Verbrauch über einen bestimmten Zeitraum messen. Nach dem Zurücksetzen der Werte stehen die gesammelten Daten nicht mehr zur Verfügung.

  • Wählen Sie über die Geräteübersicht in der App die jeweilige Schalt-Mess-Steckdose aus.
  • Tippen Sie auf „Verbrauchswerte zurücksetzen“.

Energie Sparen mit dem Urlaubsmodus

Setzen Sie während längerer Abwesenheiten, zum Beispiel im Urlaub, Ihre Heizung in den Urlaubsmodus und sparen Sie Energie. Dabei wird die Raumtemperatur bis zu einem von Ihnen gewählten Zeitraum auf einem Temperaturwert abgesenkt.

So aktivieren Sie den Urlaubsmodus:

  • Wählen Sie im App Startbildschirm das Hauptmenü. Dort wählen Sie den „Urlaubsmodus“ aus.
  • Tippen Sie erneut auf „Urlaubsmodus“ und wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit.

Screenshot Homematic IP App

  • Tippen Sie nun auf „weiter“ und wählen Sie über den Regler die gewünschte Raumtemperatur.
  • Betätigen Sie Ihre Auswahl mit „OK“.

Die im Urlaubsmodus gewählte Temperatur wird während des ausgewählten Zeitraums gehalten. Anschließend wechselt das Heizungssystem wieder in den Automatikbetrieb mit dem entsprechend hinterlegtem Heizprofil für die einzelnen Räume.

Um den Urlaubsmodus zu deaktivieren wählen Sie im App Hauptbildschirm das Hauptmenü und dort den Punkt „Urlaubsmodus“ aus.

Bei Android Geräten deaktivieren Sie den Urlaubsmodus durch Tippen auf „Bestätigen“ im nachfolgenden Pop-up-Fenster. Bei iOS Geräten tippen Sie erneut auf „Urlaubsmodus“ und bestätigen die Deaktivierung im nachfolgenden Dialog mit „Ja“.

Ein weiterer Tipp, um mit einer intelligenten Heizungssteuerung Energie zu sparen, ist die sogenannte Einzelraumregelung.

Die Einzelraumregelung bietet folgende Effekte:

  • Verbesserte Temperaturführung in den Räumen
  • Automatisch nur da heizen, wo sich jemand aufhält
  • Reduzierung der Temperatur bei geöffnetem Fenster
Ausführliche Erläuterungen zu den Einsparmöglichkeiten finden Sie hier.

Sicherheit im Urlaub

Selbstverständlich spielt auch das Thema Sicherheit im Urlaub eine große Rolle. Wer hat beim Verlassen der eigenen vier Wände nicht gerne das Gefühl, dass Zuhause alles in Ordnung ist?

Besonders für den Schutz des eigenen Zuhauses eignen sich die Sicherheitslösungen von Homematic IP hervorragend. In unserem Beitrag zum Thema Sicherheit erfahren Sie alles über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

Angefangen bei allgemeinen Sicherheits- und Alarmfunktionen und nützlichen Installationstipps bis hin zu einer Anwesenheitssimulation finden Sie hier alles zum Thema Sicherheit im Urlaub.

Der Aussperrschutz für zeitgesteuerte Rollläden

Besonders praktisch im Sommer ist auch der Aussperrschutz für zeitgesteuerte Rollläden. Dieser verhindert ein ungewolltes automatisches Herunterfahren von zeitgesteuerten Rollläden bei geöffneter Balkon- oder Terrassentür.

Gartenparty

Sie sitzen abends gemütlich im Garten oder auf der Terrasse und auf einmal fahren die Rollläden automatisch herunter.

Entweder geht es jetzt sehr schnell und Sie können es verhindern, dass die Rollläden vollständig herunterfahren oder Sie rufen den Schlüsseldienst.

Um dies zu vermeiden, benötigen Sie lediglich ein Homematic IP Tür- und Fensterkontakt oder einen Fenstergriffsensor. Diese erkennen, ob die Tür oder das Fenster geöffnet ist und verhindern, dass die Rollläden herunterfahren.

So aktivieren Sie den Aussperrschutz:

  • Tippen Sie unter dem Menüpunkt "Beschattungskonfiguration" auf den Button "Aussperrschutz".
  • Wählen Sie durch Tippen auf das + Symbol den oder die Aktoren aus, die das Rolladenelement steuern, für das der Aussperrschutz aktiviert werden soll.
  • Tippen Sie auf das + Symbol und weisen Sie dem ausgewählten Rolladenaktor den Fenster- und Türkontaktoder Fenstergriffsensor zu, der den Aussperrschutz aktiviert und damit das Herunterfahren des Rolladenelementes verhindert.
  • Tippen Sie auf "Fertig". Die Konfiguration des Aussperrschutzes ist damit abgeschlossen.

Aussperrschutz

Info Logo

Bitte beachten Sie, dass ausgelassene Schaltzeitpunkte nicht wiederholt werden.



Einsteiger-Sets von contronics

Info Logo
Info Logo
Info Logo

In unserem Onlineshop finden Sie alles, was Sie für Ihre intelligente Haussteuerung benötigen.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir Starter-Sets zusammengestellt.

So haben Sie mit dem Set zur Rollladensteuerung alles, was Sie benötigen, um Ihre Rollläden bequem aus der Ferne zu steuern und Programme zur Automation zu erstellen.

Die Sets zur Heizungssteuerung ermöglichen es Ihnen, automatische Heizprofile anzulegen und ca. 30% Heizkosten zu sparen. Egal ob normaler Heizkörper oder Fußbodenheizung.

Um die Sicherheit zu erhöhen, haben wir Starter-Sets mit verschiedenen Sicherheitskomponenten wie z. B. Rauch- und Bewegungsmeldern zusammengestellt.

Alles jeweils in einem Paket und mit einem Klick direkt zu Ihnen nach Hause.

Das Homematic IP System eignet sich besonders, um bestehende Rolladensysteme nachzurüsten.

Denn die Anschaffungskosten sind überschaubar und die Installation ist denkbar einfach.

Benötigen Sie weitere Informationen zu den Homematic Systemen? Auf unserer Webseite finden Sie alles, was Sie über das HomeMatic und das Homematic IP System wissen müssen.

Zum contronics Shop ➤

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zu bestimmten Funktionen oder zu unseren Produkten?

Dann sind wir Ihr Ansprechpartner bei allen Smart Home Lösungen und Fragen zur Hausautomation mit HomeMatic bzw. Homematic IP.

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter der Rufnummer 02275-919644.

Oder schicken Sie eine E-Mail an office@contronics.de.

Viele Grüße
Ihr contronics Team