Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich: 02275-919644
Hotline: 02275-919644 | Homematic Shop
Logo

Homematic IP Hausautomation
und Gebäudeautomation

Homematic IP Hausautomation
und Gebäudeautomation

contronics GmbH
Automationssysteme

02275 / 9196-44
office@contronics.de

Telefon Beratung

Homematic IP ohne Internet? Was funktioniert und was nicht

Als Homematic IP Nutzer mit dem Access Point als Zentrale genießen Sie ein ausgereiftes Smart Home System mit umfangreichen Funktionen, kostenloser Smartphone App und Fernzugriff von überall aus. Immer eines vorausgesetzt: Eine aktive Internetverbindung.

Doch was, wenn das Internet einmal ausfällt? Was funktioniert dann weiterhin und worauf müssen Sie verzichten? Vorab eine Entwarnung: Sie stehen auch ohne eine Internetverbindung nicht im Dunkeln oder müssen frieren, weil die Heizung kalt bleibt.

Homematic IP ohne Internet - Titel

Was genau eine Cloud ist, welche Aufgabe diese beim Homematic IP System übernimmt und welche Funktionen sich auch ohne Internet bzw. Verbindung zur Cloud nutzen, erfahren Sie in diesem Beitrag.


Was ist eine „Cloud“ und was bedeutet „cloudbasiert“?

Vielleicht haben Sie schon einmal den Begriff „Cloud“ gehört. Doch was bedeutet der Begriff und was heißt es für Sie als Nutzer, dass das Homematic IP System cloudbasiert ist?

Unter einer Cloud versteht man eine internetbasierte Bereitstellung von Speicherplatz und Rechenleistung. Bezogen auf das Homematic IP System bedeutet cloudbasiert, dass der Access Point eine Verbindung zu einem Speicherplatz aufbaut und auf die dort hinterlegten Informationen zurückgreift, um Zustände abzufragen oder Vorgänge auszuführen. Das klingt erst einmal sehr technisch. Daher hier ein konkretes Beispiel:

Sie sind unterwegs und möchten von Ihrem Smartphone aus über die Homematic IP App die Temperatur im Wohnzimmer zunächst einsehen und anschließend verändern.

Ihr Heizkörperthermostat im Wohnzimmer erfasst die Soll-Temperatur und übermittelt diese in regelmäßigen Abständen an den Access Point, der wiederum die erfassten Daten in der Cloud, also auf dem Speicherplatz im Internet, ablegt. Über Ihre App greifen Sie ebenfalls über das Internet auf diese gespeicherten Daten zu. Die App zeigt Ihnen den zuletzt gespeicherten Wert an. Zum Beispiel 19,5 Grad.

Wenn Sie in der App nun die Soll-Temperatur auf 22 Grad erhöhen, wird diese Information über das Internet an die Cloud übergeben und anschließend von dort aus an den Access Point bei Ihnen zu Hause übertragen. Der Access Point leitet den Befehl, die Ist-Temperatur auf 22 Grad zu erhöhen, über Funk (Kein WLAN, sondern 868 MHz Frequenz ➤) an das Thermostat weiter. Das Thermostat öffnet nun das Ventil und heizt den Raum auf die gewünschte Temperatur.

Sind meine Daten sicher in der Cloud?

Die Homematic IP Cloud wird ausschließlich auf deutschen Servern betrieben und unterliegt damit den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus: Für die Nutzung des Homematic IP Systems müssen Sie kein Konto erstellen und dabei einen Namen, einen Wohnort oder auch nur eine Mailadresse angeben. Weder bei der Einrichtung noch im laufenden Betrieb werden persönliche Daten abgefragt.

Die in der Homematic IP Cloud gespeicherten Daten lassen dadurch keinerlei Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers, auf persönliche Daten oder auf das Nutzerverhalten zu.

Auch eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

Homematic IP zum fünften Mal durch den VDE zertifiziert

Homematic IP Datenschutz

Homematic IP erfüllt höchste Sicherheitsstandards. Der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. hat Homematic IP als einzige Smart Home Lösung in diesem Jahr zum fünften Mal in Folge für die Protokoll, IT- und Datensicherheit zertifiziert. Durch die Verschlüsselung ist die gesamte Gerätekommunikation vor unberechtigtem Zugriff zuverlässig geschützt.

Funktionen ohne Internet/Cloud

Wie im oberen Abschnitt beschrieben, benötigt das Homematic IP System also grundsätzlich eine aktive Internetverbindung, um in der Cloud Daten zu speichern und andererseits die gespeicherten Daten abzufragen. Eine Steuerung über die Homematic IP App ist ohne Internetverbindung bzw. Verbindung zur Cloud nicht möglich.

Doch im Vergleich zu vielen anderen Systemen bietet Homematic IP viele cloudunabhängige Funktionen. Möglich wird dies durch einen in den Geräten integrierten Speicher.

Was sich ohne eine Verbindung zur Cloud nutzen lässt und worauf Sie verzichten müssen, haben wir Ihnen nach Anwendungsbereich im folgenden Abschnitt zusammengestellt.

Raumklima

Auch ohne Internet bzw. ohne Verbindung zur Cloud bleibt es im Haus oder in der Wohnung warm. Eingestellte Heizprofile werden auch wenn das Internet ausfällt, gefahren. Auch manuelle Änderungen am Thermostat selbst werden ausgeführt.

Übersicht:

Funktionen, die sich im Bereich Raumklima ohne Verbindung zur Cloud nutzen lassen:

  • Ihr Tages- bzw. Wochenprofil der Heizung ist aktiv ✓
  • Die Absenktemperatur beim Öffnen eines Fensters mit Fensterkontakt ✓
  • Änderungen der Raumtemperatur an Wandthermostaten und an Heizkörperthermostaten ✓
  • Die Boost Funktion aktivieren ✓

Funktionen, die sich im Bereich Raumklima ohne Verbindung zur Cloud nicht nutzen lassen:

  • Einstellungen sowie Steuerung über die Homematic IP App ✗
  • Den Eco Modus über eine Wandtaster aktivieren ✗
  • Die Bediensperre über die App deaktivieren ✗

Rolläden und Jalousien

Das Internet fällt aus und die Rolläden bleiben unten? Das passiert zum Glück nicht. Besteht keine Verbindung zur Homematic IP Cloud, fahren die Rolläden weiter nach den eingestellten Zeitprofilen. Manuell am Taster lassen sich die Rolläden ebenfalls jederzeit steuern

Funktionen, die sich im Bereich Rolläden und Jalousien ohne Verbindung zur Cloud nutzen lassen:

  • Ihr Zeitprofil ist aktiv ✓
  • Beschattungsgruppen über eine Fernbedienung oder Taster schalten ✓

Funktionen, die sich im Bereich Rolläden und Jalousien ohne Verbindung zur Cloud nicht nutzen lassen:

  • Einstellungen sowie Steuerung über die Homematic IP App ✗
  • Aussperrschutz, Sturmschutz, Wärmeschutz, sowie die Fluchtfunktion und der Regenschutz ✗

Licht

Wie bereits eingangs bereits erwähnt, stehen Sie auch bei einem Internetausfall nicht im Dunkeln. Sie können die smarten Lichtschalter immer manuell schalten. Auch Schaltgruppen über eine Fernbedienung oder einen Wandtaster nutzen Sie problemlos weiter. Bei verbauten Dimmaktoren lassen sich die Lampen zudem weiterhin stufenlos dimmen.

Funktionen, die sich im Bereich Licht ohne Verbindung zur Cloud nutzen lassen:

  • Schaltgruppen über eine Fernbedienung oder über einen Taster schalten ✓
  • Schaltgruppen über einen Bewegungsmelder schalten ✓
  • Zeitprofile werden ausgeführt ✓
  • Dimmaktoren über einen Taster dimmen ✓

Funktionen, die sich im Bereich Licht ohne Verbindung zur Cloud nicht nutzen lassen:

  • Einstellungen sowie Steuerung über die Homematic IP App ✗

Sicherheit und Alarm

Im Bereich der Sicherheit ist es besonders wichtig, dass auch ohne Internet zuverlässig gewarnt wird. Die Alarmsirenen lösen zuverlässig bei unbefugtem Zutritt aus und auch die vernetzten Rauchmelder lösen bei erkanntem Rauch allesamt aus.

Funktionen, die sich im Bereich Sicherheit und Alarm ohne Verbindung zur Cloud nutzen lassen:

  • Rauchalarm wird bei Rauch an alle vernetzten Rauchmelder im System weitergegeben ✓
  • Sie können über die Schlüsselfernbedienung das Coming-Home-Licht schalten ✓
  • Die Außensirene löst Alarm aus ✓
  • Paniklicht schalten ✓

Funktionen, die sich im Bereich Sicherheit und Alarm ohne Verbindung zur Cloud nicht nutzen lassen:

  • Einstellungen sowie Steuerung über die Homematic IP App ✗
  • Sie erhalten bei Alarm keine Push-Nachricht über die App ✗
  • Alarmlicht schalten ✗

Weitere Funktionen und Sprachsteuerung

Gruppenfunktion - Automatisierung

Eine Gruppenfunktion ist eine Geräteverknüpfung aus zwei oder mehr Homematic IP Komponenten für einfache Funktionen wie das Schalten von Licht bei erkannter Bewegung. Bei einer Automatisierung lassen sich Zusatzbedingungen (nur zu bestimmten Zeiten, nur bei Dunkelheit, etc.) hinzufügen. Die Unterschiede zwischen einer Gruppenfunktion und einer Automatisierung haben wir Ihnen hier ➤ ausführlich zusammengestellt.

Grundsätzlich werden in der App eingestellte Gruppenfunktionen auch ohne Internetverbindung ausgeführt. Automatisierungen hingegen benötigen eine Internetverbindung, um ausgeführt zu werden. Unsere Empfehlung lautet daher Funktionen soweit möglich immer mit einer Gruppenfunktion zu realisieren.

Sprachsteuerung über Alexa und den Google Assistant

Das Homematic IP System mit Access Point lässt sich einfach mit den Sprachsteuerungsdiensten Amazon Alexa und dem Google Assistant nutzen. Voraussetzung für die Steuerung per Sprachbefehl ist eine aktive Internetverbindung. Denn die Sprachassistenten sind ebenfalls cloudbasiert und benötigen daher selbst eine Verbindung zur eigenen Cloud, um Befehle oder selbst angelegte Routinen auszuführen.

Wie die Einrichtung funktioniert erfahren Sie hier ➤.

Übersicht der Funktionen ohne Internet/Cloud

Homematic IP - Funktionen ohne Internet - Übersicht

Weiterführende Informationen

Sie möchten mehr zur Homematic IP wissen?

Die Homematic IP App stellen wir Ihnen in unserem Beitrag ausführlich vor ➤.

Weiterführende Informationen

Nach einem kurzen Abschnitt zur Installation und zur Ersteinrichtung stellen wir Ihnen den Homescreen der App vor und zeigen Ihnen die wichtigsten Grundfunktionen und Einstellungsmöglichkeiten für App-Einsteiger. Zudem beantworten wir häufig gestellte Fragen und haben vielleicht an der einen oder anderen Stelle noch nützliche Tipps für fortgeschrittene App-Nutzer.

Abonnieren Sie den contronics Newsletter

Als Newsletter-Abonnent:in verpassen Sie keinen neuen Beitrag und sichern sich Zugang zu besonderen Angeboten.

Banner - Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zum Homematic IP System?

Dann sind wir Ihr Ansprechpartner bei allen Smart Home Lösungen und Fragen zur Hausautomation mit Homematic IP.

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter der Rufnummer 02275-919644 oder schicken Sie eine E-Mail an office@contronics.de.

Viele Grüße
Ihr contronics Team