Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich: 02275-919644
Hotline: 02275-919644 | Homematic Shop
Logo

Homematic IP Hausautomation
und Gebäudeautomation

Homematic IP Hausautomation
und Gebäudeautomation

Startseite > Blog > Wohnen und Wohlfühlen > Mit der richtigen Gartenbeleuchtung zur gemütlichen Wohlfühloase

contronics GmbH
Automationssysteme

02275 / 9196-44
office@contronics.de

Telefon Beratung

Mit der richtigen Gartenbeleuchtung zur gemütlichen Wohlfühloase

An einem warmen Tag sitzen wir oft noch bis in die späten Abendstunden im eigenen Garten. Ob alleine oder mit Freunden genießen wir das schöne Wetter und die frische Luft. Wenn es dunkel wird, wird es mit der richtigen Beleuchtung gemütlich: über uns die Sterne und das passende Licht dazu.

Smarte Gartenbeleuchtung - Titel

Verleihen Sie Ihrem Garten mehr räumliche Tiefe, indem Sie Blumenbeete oder Sträucher gezielt beleuchten. Die richtige Beleuchtung von Wegen und Zäunen verstärken diesen Effekt.

Mit den passenden Lichtelementen an Treppen und kleinen Mauern erhöhen Sie die eigene Sicherheit und schützen vor Unfällen.

Doch nicht nur die eigene Sicherheit ist im Garten von Bedeutung. Mit einer Außenbeleuchtung in Verbindung mit Bewegungsmeldern und Dämmerungssensoren schrecken Sie zuverlässig Einbrecher ab.


Die richtige Planung

Damit der eigene Garten zur beleuchteten Wohlfühloase wird, bedarf es der richtigen Planung.

Die Anforderungen an die optimale Beleuchtung sind je nach Gartenbereich sehr unterschiedlich. Legen Sie zunächst die einzelnen Bereiche fest, die Sie beleuchten möchten. Skizzieren Sie dazu die Fläche Ihres Gartens und zeichnen Sie Blumenbeete und Sträucher, größere Bäume sowie Sitzbereiche und Wege ein.

Anschließend gehen Sie die einzelnen Bereiche durch und legen die passende Beleuchtung fest.

Mit unserem Beitrag möchten wir Sie inspirieren, für die verschiedenen Gartenbereiche die passende Lösung für Ihre Gartenbeleuchtung zu finden.

Gartenweg-Beleuchtung

Beleuchtung Gartenweg - Titel

Mit einer Beleuchtung der Gartenwege schaffen Sie eine schöne Lichtatmosphäre rund um Ihr Haus und den Garten. Das Licht hilft zudem bei der Orientierung im Dunkeln und erhöht die Sicherheit Ihres Außenbereiches.

Bevor Sie mit der Beleuchtung des Gartenweges beginnen, sollten Sie folgende Punkte bei der Gestaltung des Gartenweges beachten:

Wegführung

Gartenwege wirken interessanter, wenn sie geschwungen sind und Abzweigungen haben. Achten Sie jedoch darauf, dass ein Gartenweg auch einen praktischen Zweck erfüllt und möglichst die kürzeste Verbindung zweier Punkte darstellen sollte. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der eigentliche Gartenweg nicht genutzt wird und sich unschöne Trampelpfade in Ihrem Garten bilden.

Der direkte Weg zum Haus sollte mit einer Breite von 1,20 Metern eingeplant werden. So passen zwei Personen bequem nebeneinander. Für Abzweigungen reicht eine Breite von 40 – 50 Zentimetern.

Der richtige Bodenbelag

Nicht nur, wenn Sie Ihren Gartenweg beleuchten ist die Wahl des richtigen Bodenbelages wichtig. Der Weg sollte gut befestigt werden. Um zu vermeiden, dass sich Wasser auf dem Weg sammelt, achten Sie auf einen rauen, wasserdurchlässigen Belag wie Pflastersteine.

Sicherheit bei der Gartenweg-Beleuchtung

Nicht nur, wenn Sie Ihren Gartenweg beleuchten ist die Wahl des richtigen Bodenbelages wichtig. Der Weg sollte gut befestigt werden. Um zu vermeiden, dass sich Wasser auf dem Weg sammelt, achten Sie auf einen rauen, wasserdurchlässigen Belag wie Pflastersteine.

Damit Sie die Gartenweg-Beleuchtung bei der Benutzung des Weges nicht blendet, richten Sie die Leuchten direkt nach unten auf den Weg aus. Verwenden Sie LED-Leuchten, da diese weniger Strom verbrauchen.

Kombinieren Sie die Lampen zusätzlich mit einem Bewegungsmelder mit Dämmerungssensor, wird die Steuerung besonders effizient und umweltschonend. Der Weg wird dann auf Wunsch im Dunkeln bei erkannter Bewegung erleuchtet.

Dieser Effekt erzeugt bei unerwünschtem Betreten erhöhte Aufmerksamkeit und schreckt Einbrecher ab.

Geeignete Beleuchtungselemente

Zur Beleuchtung eines Weges eignen sich besonders Pollerleuchten und Sockelleuchten. Wird der Weg durch eine Mauer abgeschlossen, bieten sich Leuchten an, die Sie an der Wand anbringen.

 *   *   * 

Büsche und Beete beleuchten

Beleuchtung Blumenbeet - Titel

Auf dem Bild oberhalb ist die Kombination aus den verschiedenen Naturelementen wie Steinen, Büschen und kleinen Bäumen durch das warme Licht besonders in Szene gesetzt.

Der Zaun wirft das Licht zurück auf das Beet und durch die Schatten der Pflanzen und Steine entsteht ein schöner Effekt, der dem Garten optisch mehr Tiefe verleiht.

Die Beleuchtungselemente selbst sind gut sichtbar platziert und werden so selbst zu einem Blickfang.

Geeignete Beleuchtungselemente

Um Bereiche mit Büschen, Sträuchern und kleinen Bäumen zu beleuchten, verwenden Sie leuchtende Dekokugeln oder Leuchtwürfel. Dekorative Sockelleuchten eignen sich ebenfalls.

 *   *   * 

Blumenbeet

Beleuchtung Blumenbeet - Blumenbeet

Bei diesem Blumenbeet wurden die Beleuchtungselemente so platziert, dass Sie selbst nicht sichtbar sind. Das lenkt die Aufmerksamkeit vollständig auf die angestrahlten Pflanzen und stellt die Vielfalt der Blätter und Farben in den Vordergrund.

Geeignete Beleuchtungselemente

Im farbenfrohen Blumenbeet eignen sich Erdspießstrahler für die Beleuchtung der Pflanzen. Diese werden fest in den Boden gesteckt. Die kompakte Bauform der Leuchten selbst erlaubt die unsichtbare Anbringung hinter einzelnen Blumen oder Steinen.

Als Alternative bieten sich Bodeneinbauleuchten an.

 *   *   * 

Baumbeleuchtung

Beleuchtung Blumenbeet - Titel

Das Beispielbild aus einem Park zeigt, wie Bäume als Blickfang präsentiert werden. Der Baum selbst scheint durch das angestrahlte Licht zu leuchten und die Blätter und Äste erzeugen ein tolles Spiel aus Licht und Schatten.

Auch im eigenen Garten setzen Sie durch eine Beleuchtung einen großen Baum besonders in Szene. Das helle Grün der angestrahlten Blätter ist ein tolles optisches Highlight im eigenen Außenbereich.

Geeignete Beleuchtungselemente

Es eignen sich LED-Spots, die Sie im Boden anbringen und direkt auf den Baum ausrichten.

Diese gibt es für den Außenbereich und dank RGB-Strahler lassen Sie ihren Baum auf Wunsch in allen Farben ins richtige Licht stellen.

 *   * 

Smart Home Lösungen für die Gartenbeleuchtung

Smart Home - Titel

Eine smarte Lichtsteuerung des Außenbereichs bringt viele Vorteile:

  • Bequeme Steuerung per Smartphone, Fernbedienung oder ganz einfach per Sprachbefehl.
  • Intelligente Steuerung des Lichts durch individuelle Zeitpläne und Routinen.
  • Erhöhte Sicherheit durch automatisches Schalten bei erkannter Bewegung.
  • Fernzugriff auf die Steuerung des Lichts von überall im Haus und sogar von unterwegs.

Zur Steuerung des Lichts im Außenbereich eignet sich das Smart Home System Homematic IP.

Weiterführenden Informationen zur Lichtsteuerung von Homematic IP finden Sie in diesem Beitrag.

Die Komponenten zur Lichtsteuerung finden Sie im contronics Online Shop.

Philips Hue ins Homematic IP System einbinden

In unseren Empfehlungen finden Sie oft Leuchten des Systems von Philips Hue, denn es bietet eine breite Produktpalette zur smarten Lichtsteuerung. Nutzen Sie Lampen oder Glühbirnen von Philips Hue, binden Sie diese ganz einfach in das Homematic IP System ein* ¹.

Voraussetzungen

Erstellen Sie (falls noch nicht vorhanden) einen Account in der Philips Hue App, registrieren Sie die Hue Bridge und geben Sie den Remote-Zugriff frei.

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie unter den folgenden Links:

https://www.philips-hue.com/de-de/explore-hue/get-started

https://www.philips-hue.com/de-de/support/connect-hue-product/accessories/hue-bridge

Screenshots - Einbindung Philips Hue - Start

Um Philips Hue in Ihr Homematic IP System einzubinden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen Sie in der Homematic IP App in der Navigationsleiste unten rechts auf „Mehr“ und wählen Sie im Hauptmenü den Punkt „Sprachsteuerung und Zusatzdienste“ aus.
  • Tippen Sie nun auf „Philips Hue“ und anschließend auf „mit Philips Hue koppeln“.
  • Sie benötigen nun die Administratoren PIN. Geben Sie diese ein und bestätigen Sie die Eingabe.

Screenshots - Einbindung Philips Hue - Homemetic IP

  • Melden Sie sich nun mit Ihren Zugangsdaten an. Dazu wechselt das Smartphone nun automatisch in die Philips Hue App.
  • Akzeptieren Sie die Verbindung, um die die Kopplung abzuschließen.

In der Homematic IP App stellen Sie nun direkt die gewünschte Farbe für Ihre Philips Hue Leuchte ein.

Screenshots - Einbindung Philips Hue - Farbe einstellen

* ¹ In das Homematic IP System lassen sich derzeit 10 Philips HUE Leuchten einbinden. Die Anzahl der Leuchten wird mit zukünftigen App-Updates erweitert.

Abonnieren Sie den contronics Newsletter

Als Newsletter-Abonnent:in verpassen Sie keinen neuen Beitrag und sichern sich Zugang zu besonderen Angeboten.

Banner - Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zum Homematic IP System?

Dann sind wir Ihr Ansprechpartner bei allen Smart Home Lösungen und Fragen zur Hausautomation mit Homematic IP.

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter der Rufnummer 02275-919644 oder schicken Sie eine E-Mail an office@contronics.de.

Viele Grüße
Ihr contronics Team

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhält contronics von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.