Freitag, 19. Dezember 2014

Homematic Hausautomation und Gebäudeautomation

Rolladensteuerung

Homematic Rolladensteuerung

Intelligente Rolladensteuerung; auf
Wunsch in Ihre Automation integriert

Fussbodenheizung steuern

Homematic Fussbodenheizung steuern

Sich mit Ihrem Fussboden wohlfühlen: zur
richtigen Zeit sparsam erwärmt.

Energie sparen

Homematic Energie sparen

Energie sparen ohne zu frieren
mit intelligenter Regelung

Auch große Häuser steuern

Auch große Häuser steuern

Für jedes Haus die passende Lösung,
ob kompakt oder großzügig

Hausautomation erleben mit Technik, die begeistert

contronics, der Spezialist für Ihre Wünsche in den Bereichen Hausautomation, Haussteuerung und Überwachung. Wir bieten seit  über 10 Jahren Beratung, Vertrieb  und kompetente Unterstützung. Unsere eigene homeputer Software läuft in über 20.000 Objekten!  Wir empfehlen HomeMatic; ein System das für fast alle Anforderungen eine Lösung bietet! Für Fragen stehen wir unter der Nummer 02275 919644 gerne für Sie bereit.

Systemüberblick:  Eine PDF-Liste aller HomeMatic Module finden Sie hier !

Projektrabatte:       Für Ihr Projekt  bieten  wir  günstige  Rabatte !

Alle Artikel lagernd und sofort lieferbar. Heute bestellt, meist schon morgen bei Ihnen.
Lieferungen immer ohne Berechnung von Versand- und Verpackungskosten!

Unsere HomeMatic Angebote

Rollladensteuerung Sparpaket komplett

Rolladensteuerung Sonderpaket zur Steuerung bis zu 6 Rolladenanlagen. Passenden Adapter 6 x mitbestellen!

479,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 - 2 WerktageLieferzeit: 1 - 2 Werktage
Thermostatisch gesteuerte Fussbodenheizung

Funk - Nachrüst-Paket zur Regelung in 4 Räumen einschl. erforderlicher Studio CL Software. Beliebig erweiterbar! Lieferung mit neuen Raumreglern

499,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 - 2 WerktageLieferzeit: 1 - 2 Werktage

HomeMatic  Zentrale  CCU2 weiss

Individuell programmierbare Zentrale für das HomeMatic System

99,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 - 2 WerktageLieferzeit: 1 - 2 Werktage
HomeMatic CCU2 weiss mit homeputer CL Studio Software 4.0

Zentrale für das HomeMatic System in weiss mit vollständiger homeputer CL Studio Software 4.0: fast nichts ist unmöglich!

219,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 - 2 WerktageLieferzeit: 1 - 2 Werktage

Neu: Funk Schaltaktor 1fach mit Leistungsmessung

Energieverbräuche dezentral messen

49,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 - 2 WerktageLieferzeit: 1 - 2 Werktage
Universal - Hand Fernbedienung 4 Tasten

Handlich, klein und immer dabei!

29,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
1 - 2 WerktageLieferzeit: 1 - 2 Werktage

 

Für Hausautomation gibt es viele Begriffe: Sie finden sie zum Beispiel unter Smart Home, Haussteuerung und Hausautomatisierung. Hinter dem Begriff steckt die Möglichkeit der Heizungssteuerung, Regelung der Rolläden und Regulierung des Lichts um Energie zu sparen und Sicherheit und Komfort zu erhöhen.

 

Hausautomation oder Gebäudeautomation soll Ihnen das Leben erleichtern, den Komfort erhöhen, Sicherheit bringen und Energie sparen. Grundsätzliches Ziel ist, wiederkehrende Abläufe wie zum Beispiel die Heizungssteuerung zu automatisieren, eine Fernsteuerbarkeit und Fernüberwachung zu ermöglichen und Energie zu sparen aber auch die Lichtsteuerung und Rolladensteuerung zu automatisieren. Diese Möglichkeiten bietet HomeMatic ganz besonders im Zusammenspiel mit der homeputer Software von contronics. Durch moderne Funk Technologien ist eine HomeMatic Nachrüstung mit sehr vertretbarem Kostenaufwand auch im vorhandenen Haus möglich. Bitte beachten Sie auch, dass inzwischen zahlreiche HomeMatic Bauteile Qivicon kompatibel sind.

Die contronics GmbH befasst sich schon seit über 10 Jahren mit Hausautomation und Gebäudeautomation. Kaum ein Unternehmen verfügt in diesem Bereich über derart viele Erfahrungen.

Daraus entstand die homeputer Software von contronics, die in tausenden Objekten läuft. Sie íst erdacht worden um mit einer einfachen Makro Sprache Abläufe und Aktionen zu Programmieren. Der große Vorteil dieser Software ist das sie direkt in der HomeMatic Zentrale läuft und nur zum Programmieren oder Visualiesieren einen PC benötigt. Die homputer Software gibt es in 2 Versionen, homeputer cl Standard für den Heimanwender und homputer cl Studio für den Profi.

Im Vertrieb haben wir uns für HomeMatic entschieden: HomeMatic zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

  • Vollständiges Sortiment für nahezu alle Anforderungen
  • Preiswert
  • Einfach und übersichtlich zu installieren

Wenn Sie Fragen haben freuen wir uns auf Ihren Anruf: 02275 919644

Die Liste der HomeMatic Bauteile finden Sie hier: Systemüberblick

 

Nachfolgend eine Zusammenstellung, die helfen soll, die richtige HomeMatic Lösung zu finden:

 

Grundsätzliches

Mit einer HomeMatic Haussteuerung sind Sie in der Lage, viele Dinge des täglichen Lebens zu automatisieren, damit Energie zu sparen, Ihren Komfort und Ihre Sicherheit zu erhöhen. Ausserdem können Sie über Internet oder Handy auf Ihr Haus zugreifen und Informationen von Ihrem Haus erhalten wo auch immer in der Welt Sie sich befinden.

Grundsätzlich bietet das System Sensoren und Aktoren. Sensoren melden und Aktoren setzen über die Zentrale die Meldungen in Aktionen um. Hinzu kommen automatische Funktionen: Machen Sie sich Ihr Badezimmer jeden Morgen und Abend gemütlich warm! Senken Sie in den Zwischenzeiten die Temperatur: so sparen Sie Energie und erhöhen gleichzeitig Ihren Komfort!

Insgesamt ist das System visionär; es bietet schon heute Möglichkeiten, die vermutlich erst in 10 oder 15 Jahren zum Standard gehören werden. Gut geeignet ist der Vergleich mit dem Auto: denken Sie an die vielen Assistenzsysteme und Komfort- Hilfen, die häufig selbst im Kleinwagen in den letzten Jahren Standard geworden sind!

HomeMatic wird ständig erweitert: das betrifft die angebotenen Module, die Software aber auch Schnittstellen um andere Systeme anzukoppeln. Dabei wird streng darauf geachtet, dass Neuerungen immer mit vorhandenen Bausteinen kompatibel sind.

Für wen ist  HomeMatic geeignet?

Für jeden, der Freude an sinnvoller Technik hat und Lust darauf hat, sich damit  auseinanderzusetzen. Grundsätzlich lässt sich das System in fast allen Fällen problemlos nachrüsten. Während die Heizungssteuerung, Sensorik und die Verknüpfung mit dem Internet für jeden möglich ist, der sich damit auseinandersetzt, muss beim Einbau der 230 Volt Komponenten auf die gesetzlichen Bestimmungen geachtet werden. In vielen Fällen hilft die Kontrolle durch den Fachmann, sobald das System installiert ist.

 
System Planung

Wir empfehlen, bei der Planung des Systems in erster Linie Ihre Wünsche zu berücksichtigen.  Ihr Ziel ist, in einem komfortablen, modernen Haus zu wohnen. Nicht alles, was technisch machbar ist erfüllt diese Ansprüche. Bitte beachten Sie, dass Sie das System jederzeit erweitern, anpassen und neu programmieren können.


Hierzu im folgenden Anregungen:


-          Heizungssteuerung:

 

Ein Heizungssystem gliedert sich in 3 Bereiche: Energieerzeugung (Kessel), Energie-Verteilung (Rohrsystem), Energieabnahme (Heizkörper oder Fussbodenheizung. 

Die Steuerung der Kessel ist durch die Hersteller optimiert, das Rohrsystem ist fest verlegt. 

Der eigentliche Energieverbrauch findet in den Heizkörpern oder in der Fussbodenheizung statt. Hier bietet HomeMatic die Möglichkeit, eine perfekte Einzelraumregelung zu realisieren, die die Heizzeiten der Räume der Nutzung anpasst und die Temperaturführung in den Räumen optimiert. In fast allen Fällen ist eine Einsparung in Höhe von 30 % realisierbar.

-          Rolladensteuerung

 Elektrische Rolladen bedürfen einer Steuerung, sofern Sie nicht jeden Tag selber alle Rolladen manuell fahren wollen. HomeMatic bietet die Möglichkeit, Ihre Rolladen in beliebige Gruppen zu unterteilen, via Handy fernzusteuern, sie auf die Aussentemperaturen oder Raumnutzung reagieren zu lassen.

 

-          Lichtsteuerung

Durch moderne Lichttechniken ist der Strombedarf für das Licht nur noch ein recht kleiner Anteil am Gesamt – Energiebedarf eines Hauses. Mit HomeMatic lassen sich reizvolle Szenarien generieren; Lichter über Bewegungsmelder steuern; Anwesenheitssimulationen generieren oder Lichter an Stellen schalten, die über herkömmliche Schalttechniken nicht erreichbar wären.

 

 

-          Sicherheit

 

HomeMatic ist kein Alarmsystem, kann aber im Grunde mehr: Es bieten sich zahlreiche Sensoren an, die nicht nur Einbruch, sondern auch Rauch und Wasser umfassen. Meldungen können auf das Handy oder ins Telefonnetz weitergeleitet werden, Anwesenheits-simulationen sind möglich.

 
-          Verknüpfung der Gewerke

 

Der ganz besondere Charme des HomeMatic Systems besteht darin, dass sich Techniken verknüpfen lassen. Dazu eines von vielen möglichen Beispielen: Sie verlassen das Haus und drücken einen Taster: damit fährt die Heizung runter, der Alarm wird scharf geschaltet und

die Anwesenheitssimuliation (Licht und Rolladen) wird gestartet; alles mit einem Taster. Wenn Sie wieder in Richtung Heimat fahren machen Sie über das Handy „schon mal die Heizung wieder an“ und wenn Sie das Haus betreten stellen Sie die Anlage wieder unscharf. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, da  Sie abhängig von der gewählten Software-Variante über die Programmierung auch sehr ausgefallene Wünsche realisieren können.

Kosten

 

Hausautomation genießt den Ruf, grundsätzlich sehr teuer zu sein. Das ist bei HomeMatic nicht der Fall. Eine genaue Angabe der Kosten ist wegen der unterschiedlichen Ausstattungsvarianten und Gebäudegrößen natürlich nicht möglich. Fast immer lässt sich ein einzelnes Thema wie z. B. eine Einzelraumregelung oder Rolladensteuerung für ein normal großes Haus unter 1.000 Euro realisieren, eine Komplettausstattung kostet selten über 3.000 Euro.

 

Zu bedenken ist immer, dass andere Lösungen auch Geld kosten und sich in vielen Fällen im späteren Betrieb erhebliche Kosten (z. B. Energiekosten) durch HomeMatic einsparen lassen.

 
Funk oder Leitungsbus


Grundsätzlich ist eine Vollversorgung eines Hauses mit bis zu 200m² Fläche in fast allen Fällen über die Zentrale problemlos möglich. Auch größere Häuser lassen sich mit HomeMatic Funk abdecken. Der HomeMatic Hausfunk entspricht den gesetzlichen Vorschriften, die minimale Sendeleistungen und eine Sendezeit von unter 1% innerhalb der verfügbaren Zeit vorschreibt. Die Leistung ist wesentlich geringer als bei irgendeiner Funk-Telefonielösung, reicht aber für die Abdeckung eines Hauses auch durch Wände und Decken im Regelfall aus.


Über den Funk lassen sich bestehende Objekte sehr einfach und kostengünstig mit einer Automation nachrüsten. Zusätzlich bietet HomeMatic einen RS485 Leitungsbus, der im Neubau oder bei Grundrenovierungen auch seine Berechtigung haben kann. Er ermöglicht, dass wesentliche Teile der gesamten Haustechnik in einen Raum „zusammengezogen“ werden können. Trotzdem ist die Sensorik funkbasiert. Der Grund liegt darin, dass es dadurch möglich wird, die Installation im Gebäude-Lebenszyklus jederzeit zu ändern und veränderten Umständen anzupassen.



Systemsteuerung


Eines der wesentlichen HomeMatic Merkmale ist die Zentrale: alle Komponenten werden an der Zentrale angemeldet. Das System ist bidirektional: das heißt: auch wenn manuell eingegriffen wird, kennt die Zentrale die Zustände. Die Zentrale kann in Ihrem Haus über die Software automatische Funktionen realisieren, wie zum Beispiel die Rolladen – oder Heizungssteuerung; es sind aber auch durch manuelle Eingriffe jederzeit Funktionalitäten auslösbar. Die Zentrale wird über den PC programmiert, läuft danach völlig selbstständig und hat auch Zugang zum Internet. Mit der neuen CCU2 lassen sich über 100 Module zentral steuern. Für noch größere Installationen empfehlen wir die CL Box, die auch räumlich wesentlich ausgedehntere Objekte (z. B. Gewerbe) steuern kann.


Software

Die Software dient der Systemsteuerung. Die Programmierung ist auch für den Laien durchführbar, es ist aber eine Einarbeitung erforderlich.   Es ist sinnvoll, zunächst einmal die Wünsche, was programmiert werden soll,  aufzuschreiben und mit der Familie zu diskutieren. Grundsätzlich lassen sich mit der passenden Software nahezu alle Wünsche realisieren.

 

Die Software gibt es in 3 Varianten:

 

-          Die mit der Zentrale mitgelieferte Software: Diese Software lässt die Programmierung einfacher logischer Verknüpfungen und Szenarien zu und ermöglicht zeitgesteuerte Abläufe. Eine Steuerung via App ist möglich.

 

-          homeputer CL Standard Software: diese Software erleichtert die Programmierung und bietet zusätzlich eine Visualisierung mit bis zu 3 Ansichten. Nachdem die Anmeldung der Module über die sogenannte WebUI erfolgt ist, werden die Komponenten von homeputer Standard übernommen und können nun programmiert werden. Diese Version beinhaltet keinen Webserver aber die Möglichkeit, über die iPhone App pocket control CL zuzugreifen.

 

-         homeputer CL Studio Software: diese Software bietet durch die integrierte Makro-Sprache nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Programmierung und Anwendungsfunktionen; Internetzugriff über einen Webserver für die Erstellung individueller Webseiten auch für Smartphones; ein itegriertes History Programm mit der Möglichkeit grafischer Darstellungen sowie die Verknüpfung mit FHZ / FS20 (Vorgängersystem von HomeMatic)

 

Fernzugriff / Internet

 

Schon mit dem Erscheinen der ersten Smartphones auf den Märkten wurde sofort der Wunsch wach, das Haus auf diesem Wege steuern zu können. Inzwischen hat SmartPhone und iPad den Handsender deutlich abgelöst. Durch lieferbare Apps ist es möglich, jederzeit Zugriff auf Ihr Haus zu haben bzw. mit Ihrem Haus zu kommuniziern. HomeMatic ist bei den gebotenen Möglichkeiten führend.

 

Batterie – Lebensdauer

 

Häufig bestehen Bedenken beim Verbauen batteriebetriebener Komponenten. Tatsächlich erfordern batteriebetriebene Geräte Wechselintervalle. Diese sind allerdings bei HomeMatic minimal. Jedes Haus bedarf bestimmter Service – Intervalle: das gilt für die Reinigung, das putzen der Fenster, Filterreinigung diverser Geräte usw. Der Batteriewechsel bei HomeMatic ist vergleichsweise minimal: bei batterieversorgten HomeMatic Geräten ist ein Wechsel bei normaler Benutzung maximal alle 2 Jahre erforderlich. Verwendet werden preiswerte handelsübliche Batterien.

 
Anmerkung:

 

Wir haben uns bemüht, mit dieser Beschreibung die wichtigsten Punkte zusammenzufassen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre Mail.

 

Ihr contronics Team

 

 

                                                                             

 

Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Warenkorb »
Willkommen zurück!
Kontakt
contronics GmbH
Automationssysteme


Telefon Beratung:
02275 / 9196-44
E-Mail: office(at)contronics.de

Contronics Kontakt
Informationen
Entdecken Sie in unserem großen HomeMatic Sortiment eine Vielzahl an Produkten und Lösungen.
Bestellen Sie HomeMatic jetzt einfach online. Wir sind Ihr Onlineshop rund um Homematic, Rolladensteuerung & Heizungssteuerung