Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich: 02275-919644
Hotline: 02275-919644 | Homematic Shop
Logo

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

 

Startseite > contronics Blog > Newsletter November, 2019

Schalten und dimmen mit Homematic IP - Zahlreiche Möglichkeiten - nicht nur fürs Licht.

Smarte Lichtsteuerung Banner

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Wir schalten unsere Lampen zu Hause wieder früher ein und verbrauchen dadurch zusätzliche Energie. Der Außenbereich soll während der dunklen Stunden beleuchtet sein, und auch zur Weihnachtszeit darf eine besinnliche Beleuchtung, innen wie außen, nicht fehlen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit den smarten Lösungen zum Schalten und Dimmen von Homematic IP Energiekosten einsparen und Komfort und Wohlbefinden steigern:

  • Schalten Sie Ihre Beleuchtung zu festen Zeiten oder bei Sonnenauf,- bzw. Sonnenuntergang.
  • Erstellen Sie eine smarte Lichtsteuerung mit Bewegungsmeldern.
  • Erstellen Sie Schaltgruppen, hinterlegen Sie eine Verbrauchsmessung und legen Sie Dimmwerte fest.
  • Richten Sie Ihre smarte Weihnachtsbeleuchtung ein.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Ihre elektrische Heizung intelligent steuern und Energiekosten einsparen.


Die smarte Lichtsteuerung von Homematic IP

Dimmen Sie Licht automatisch oder schalten Sie die Beleuchtung bei erkannter Bewegung ein.

Die Geräte zur automatisierten Lichtsteuerung von Homematic IP bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, intelligente und immer wiederkehrende Funktionalitäten auszulösen.

Die Zentrale – Der Homematic IP Access Point

Alle Geräte im Homematic IP System benötigen den Homematic IP Access Point

Geräteübersicht

Homematic IP Schalt-Mess-Aktor für Markenschalter

Der Schalt-Mess-Aktor wird in bestehende Markenschalter-Installationen integriert und ermöglich sowohl die Fernsteuerung angeschlossener Lichtquellen als auch das Schalten vor Ort.

Der Aktor verfügt über einen Wechsel-Schalterkontakt und kann durch die integrierte Messfunktion in bestehende Kreuz- und Wechselschaltungen eingesetzt werden.

Homematic IP Dimmaktor für Markenschalter*

Der Dimmaktor wird in bestehende Markenschalter-Installationen integriert und ermöglicht sowohl das ferngesteuerte als auch das manuelle Dimmen von Lampen.

Lasten bis 80 W dimmt der Aktor in 0,5 % Schritten nahezu stufenlos.

Unterputzaktoren

Homematic IP Schalt-Mess-Aktor Unterputz

Der Aktor schaltet Lasten bis zu 1150 W und erfasst den Verbrauch.

Homematic IP Schalt-Mess-Aktor, 16 A, Unterputz

Der Aktor schaltet Lasten bis 16 A und erfasst deren Leistungsaufnahme.

Homematic IP Dimmaktor Unterputz Phasenabschnitt*

Der Dimmaktor ist für energiesparende Leuchtmittel optimiert, deren Schaltleistung zwischen 3 und 80 VA liegt.

Schaltsteckdosen

Homematic IP Schaltsteckdose

Die Schaltsteckdose verfügt über eine Schaltleistung von 16 A/3680 W

Homematic IP Schalt-Mess-Steckdose

Die Schalt-Mess-Steckdose ermöglicht darüber hinaus eine Verbrauchsmessung der angeschlossenen Verbraucher und verfügt über eine Schaltleistung von 16 A/3680 W.

Homematic IP Dimmer-Steckdose Phasenabschnitt*

Die Dimmer-Steckdose ist für energiesparende Leuchtmittel optimiert, deren Schaltleistung zwischen 3 und 80 VA liegt.

Homematic IP Schaltaktor für Markenschalter mit Signalleuchte

Dank der flachen Bauweise des Markenschalters mit Signalleuchte ordnet sich der Aktor in übliche 55-mm-Installationsformate ein. Die Wippen können farbig oder weiß beleuchtet werden, wodurch sie zur Orientierung/Beleuchtung und zur Signalisierung genutzt werden. Die Farben und die Leuchtintensität können für den oberen und unteren Wippenteil getrennt voneinander eingestellt werden.

Homematic IP Wandtaster für Markenschalter - 2-fach

Durch die passenden Markenschalter-Adapter ist der Wandtaster an viele Schalterserien anpassbar.

Als Bedienfunktionen stehen Schalten (An/Aus, Auf/Ab) sowie Dimmen (heller/dunkler) zur Verfügung – je nach direkt angelernter Homematic IP Komponente bzw. definierter Funktion.

Weiterer Geräte

Homematic IP Schaltplatine

Homematic IP Kontakt-Schnittstelle Unterputz - 1-fach

Homematic IP Kontakt-Schnittstelle Unterputz - 6-fach

* Wichtig: Ein korrektes Dimmverhalten mit beliebigen LED Lampen ist nicht garantiert. Für die Installation muss ein Neutralleiter vorhanden sein. Bitte prüfen Sie vor dem Einsatz dieses Aktors, ob Ihre Leuchtmittel mit einem Phasenabschnittsdimmer dimmbar sind und beachten bitte die Hinweise auf dieser Seite: LED Leuchtmittel dimmen

Nachrüstbarkeit

Ein besonders charmanter Vorteil des Homematic IP Systems ist das einfache Nachrüsten vorhandener Geräte.

Verfügen Sie beispielsweise bereits über eine Rollladensteuerung von Homematic IP, integrieren Sie eine smarte Lichtsteuerung ganz einfach in Ihr System.

An den Access Point können dabei bis zu 80 Geräte angelernt werden.

Für Mietwohnungen ist das Homematic IP System ebenfalls bestens geeignet. Sämtliche Komponenten des Homematic IP Systems lassen sich vollständig und ohne Beschädigungen jederzeit deinstallieren, entfernen und in einer neuen Wohnung wieder verwenden.

Ihre vorhandenen Rahmen und Schalter benutzen Sie bei Homematic IP einfach weiter.

Die einfache Installation der Schaltaktoren wird im folgenden Schaubild deutlich.

Adapter Installation Schaubild

Die passenden Adapter finden Sie im Onlineshop:

Adapter für Markenschalter ➤

Alle unterstützten Schalterserien finden Sie hier:

Unterstützte Schalterserien ➤

Funktionen der Lichtsteuerung von Homematic IP

Mit den vielseitigen Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten der Lichtsteuerung von Homematic IP sind zahlreiche praktische Anwendungsmöglichkeiten denkbar.

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht einiger Funktionen und denkbarer Einsatzmöglichkeiten.

Schaltgruppen erstellen

Über Schaltgruppen lassen sich verschiedene einzelne Komponenten zu Gruppen zusammenfassen. Diese lassen sich anschließend mit einem Tastendruck gemeinsam schalten.

So schalten Sie bspw. beim Betreten der Wohnung mehrere Lampen verschiedener Räume mit einem Tastendruck an und beim Verlassen der Wohnung aus.

So erstellen Sie Schaltruppen:

  • Tippen Sie auf der Startseite der App auf das Hauptmenü.
  • Wählen Sie unter „Licht und Beschattung“ den Punkt „Gruppen“ aus.
  • Tippen Sie auf das + Zeichen.
  • Wählen Sie die Option „Schaltgruppe“ aus.
  • Geben Sie nun einen Namen für die Schaltgruppe ein.

Screenshot Schaltgruppen

  • Tippen Sie anschließend auf „Return“ (iOS) bzw. auf „Enter“ (Android).
  • Tippen Sie auf „Weiter“.
  • Wählen Sie mit dem + Zeichen die Empfänger-Geräte aus, die Sie der Schaltgruppe zuordnen möchten.
  • Tippen Sie auf „Weiter“.
  • Wählen Sie abschließend die Geräte aus, die diese Schaltgruppe schalten sollen. Bspw. ein Taster oder ein Bewegungsmelder).

Screenshot Schaltgruppen 2

Zusätzlich können Sie über den Menüpunkt „Dimmwert“ einen Dimmwert für alle Dimmer in der betreffenden Schaltgruppe festlegen.

  • Tippen Sie unter „Gruppen“ auf die gewünschte Schaltgruppe.
  • Tippen Sie nun „Dimmwert“ und passen Sie den Wert entsprechend an.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „OK“ (Android) bzw. „Fertig“ (iOS)

Auch die Einschaltdauer können Sie festlegen.

  • Tippen Sie unter „Gruppen“ auf die gewünschte Schaltgruppe.
  • Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten (iOS) bzw. auf das Einstellungen-Symbol (Android).
  • Tippen Sie nun auf „Einschaltdauer“ und wählen Sie die Einschaltdauer aus. Dabei stehen Ihnen Werte zwischen 1 Sekunde bis 30 Minuten zur Verfügung.

Was Sie bei der Schaltung durch Bewegungsmelder/Präsenzmelder beachten sollten

Die Schaltung durch einen Bewegungsmelder oder einen Präsenzmelder ist nur dann möglich, wenn in der Gerätezuordnung des Gerätes (auch) die Anwendung „Licht und Beschattung“ ausgewählt ist.

Bei der Schaltung durch einen Bewegungsmelder oder eines Präsenzmelders, sollten Sie die Einschaltdauer mindestens auf 4 Minuten setzen.

Die Bewegungs- bzw. Präsenzmelder verfügen über einen integrierten Dämmerungssensor. In der App lässt sich ein Helligkeitswert zwischen 0 und 255 einstellen. Den aktuellen Wert erkennen Sie ebenfalls in der App. Ein niedriger Wert hat zu Folge, dass eine Bewegung oder Präsenz nur bei Dunkelheit gemeldet wird.

Mit der Verbrauchsmessung behalten Sie die Energiekosten stets im Blick

Folgende Geräte aus der Lichtkonfiguration von Homematic IP verfügen über eine einstellbare Verbrauchsmessung:

Homematic IP Schalt-Mess-Steckdose

Homematic IP Schalt-Mess-Aktor für Markenschalter

Homematic IP Schalt-Mess-Aktor – Unterputz

Homematic IP Schalt-Mess-Aktor 16 A – Unterputz

Um die Energiekosten Ihrer angeschlossenen Geräte angezeigt zu bekommen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen Sie im Hauptmenü der Homematic IP App auf den Punkt „Einstellungen“.
  • Wählen Sie das Menü „Allgemeine Einstellungen“ und dort den Punkt „Verbrauchsmessung“ aus.
  • Tragen Sie nun unter „Preis/kWh“ Ihren aktuellen Tarif in Euro je Kilowattstunde ein.

Screenshot Verbrauchsmessung

Um die Verbrauchswerte der Geräte einzusehen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie im Homescreen der Homematic IP App den Raum aus, in dem der Verbraucher an die Schalt-Mess-Steckdose angeschlossen ist.
  • Tippen Sie auf das „Bearbeiten“-Symbol am rechten oberen Bildschirmrand.
  • Tippen Sie auf „Verbrauchsmessung“.

Sie sehen die verbrauchte Energie in kWh sowie die Energiekosten. Einzeln und in Summe.

Die Reichweitenverlängerung

Die Homematic IP Schalt-Steckdose und die Homematic IP Schalt-Mess-Steckdose verfügen darüber hinaus noch über die Funktion der Reichweitenverlängerung.

Sollte der Homematic IP Access Point von den Homematic IP Geräten sehr weit entfernt sein, ist der Einsatz einer Homematic IP Schaltsteckdose bzw. einer Homematic IP Schalt-Mess-Steckdose zur Reichweitenverlängerung möglich. Diese Funktion können Sie in der App aktivieren.

Um die Reichweitenverlängerung zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen Sie im Hauptmenü auf den Punkt „Geräteübersicht“.
  • Wählen Sie dort eine Homematic IP Schaltsteckdose oder eine Homematic IP Schalt-Mess-Steckdose aus.
  • Nun tippen Sie auf „Reichweitenverlängerung“.

Screenshot Reichweitenverlängerung

Info Logo

Aktivieren Sie die Reichweitenverlängerung nur bei tatsächlichem Bedarf. So vermeiden Sie unnötigen Funkverkehr. Sie können maximal zwei Steckdosen zur Reichweitenverlängerung hintereinander nutzen. Eine Aktivierung der Reichweitenverlängerung über die Dimmer-Steckdosen ist nicht möglich.

Weihnachtsbeleuchtung innen und außen automatisieren

Weihnachtsbeleuchtung Banner

Krabbeln Sie auch noch jedes Mal unter den Weihnachtsbaum, um die Lichterkette einzuschalten? Oder vergessen Sie regelmäßig die Außenbeleuchtung tagsüber auszuschalten?

Das eine geht sicherlich bequemer und das andere erhöht unnötig die Energiekosten.

Die Lösung ist eine smarte Steuerung der einzelnen Beleuchtungselemente mit individuellen Zeitplänen und intelligenten Schaltgruppen, wie Sie mit Homematic IP möglich sind.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt den Weg zur smarten Weihnachtsbeleuchtung.

Anwendungsbeispiel: Weihnachtsbeleuchtung innen

Voraussetzungen:

  • Homematic IP Access Point
  • Homematic IP Schalt-Steckdosen (Anzahl je nach Bedarf)
  • Kostenlose Smartphone App von Homematic IP

Möchten Sie die Beleuchtung Ihres Weihnachtsbaumes und ggf. zusätzlicher Lampen oder beleuchteter Deko-Elemente vollautomatisch ablaufen lassen gehen Sie wie folgt vor:

Zunächst erstellen Sie ein Schaltprofil.

  • Tippen Sie in der Homematic IP App auf das Hauptmenü
  • Wählen Sie unter „Licht und Beschattung“ den Menüpunkt „Zeitprofile“ aus.
  • Tippen Sie auf das + Zeichen und wählen den Punkt „Schaltprofil“ aus.
  • Vergeben Sie nun einen Namen für das Schaltprofil. In unserem Fall zum Beispiel „Weihnachtsbeleuchtung Wohnzimmer“.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Return“ (iOS) bzw. „Enter“ (Android).
  • Tippen Sie anschließend auf „Weiter“.
  • Über das + Zeichen wählen Sie nun die Geräte aus, die Sie diesem Schaltprofil zuordnen möchten.

Nun haben Sie die Möglichkeit Schaltzeitpunkte zu konfigurieren.

  • Wählen Sie den Menüpunkt „Zeitprofil“ aus.
  • Tippen Sie nun auf das + Zeichen
  • Wählen Sie „Schaltzeitpunkt“ aus und tippen Sie auf „Schaltzeitpunkt“ (iOS) oder auf „Bestätigen“ (Android).
  • Nun wählen Sie die Wochentage aus, an denen der Schaltzeitpunkt gelten soll.

Screenshot Weihnachtsbeleuchtung innen

  • Abschließend wählen Sie den Schaltzeitpunkt und den Schaltzustand (An/Aus).
Info Logo

Jedes Gerät bzw. jedes Tastenpaar kann jeweils nur einem Schaltprofil zugeordnet sein.

Anwendungsbeispiel: Weihnachtsbeleuchtung außen

Voraussetzungen:

  • Homematic IP Access Point
  • Homematic IP Schalt-Steckdosen* (Anzahl je nach Bedarf)
  • Kostenlose Smartphone App von Homematic IP

*Bitte beachten Sie: Die Homematic IP Schalt-Steckdosen sind nicht für den direkten Außenbereich geeignet sind. Es ist möglich einen Homematic IP Schalt-Mess-Aktor an einer wetterfesten Verbindungsdose (ABOX) anzuschließen und diese im Außenbereich einzusetzen.

Selbstverständlich schalten Sie auch die weihnachtliche Außenbeleuchtung nach dem gleichen Prinzip. Sie können dabei ein Schaltprofil, wie oben beschrieben, einrichten und die Beleuchtung zu festen Zeiten schalten.

Alternativ schalten Sie die Außenbeleuchtung nach Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang. Auch weitere Bedingungen sind möglich.

Keine Bedingung: Haben Sie „Keine Bedingung“ ausgewählt und die Option „Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang“ ausgewählt, schaltet der Aktor zum Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang in den definierten Zustand.

Frühestens um: Bei dieser Option schaltet der Aktor zum Sonnenaufgang, frühestens jedoch zum ausgewählten Zeitpunkt in den definierten Zustand. Darüber hinaus legen Sie über den Punkt „Zeitverschiebung“ fest, wie viele Minuten nach oder vor Sonnenaufgang der Aktor schalten soll. Beispiel: 30 Minuten nach Sonnenaufgang, aber frühestens um 7:00 Uhr.

Spätestens um: Bei dieser Option schaltet der Aktor zum Sonnenuntergang, spätestens jedoch zum ausgewählten Zeitpunkt in den definierten Zustand. Darüber hinaus legen Sie über den Punkt „Zeitverschiebung“ fest, wie viele Minuten nach oder vor dem Sonnenuntergang der Aktor schalten soll. Beispiel: 30 Minuten nach Sonnenuntergang, aber spätestens um 20:00 Uhr.

Das abgebildete Beispiel zeigt eine Konfiguration, wie sie für eine weihnachtliche Außenbeleuchtung möglich ist. Hier wird von Montag bis Freitag von Sonnenuntergang bis 23:00 Uhr, jedoch nicht vor 19:00 Uhr, angeschaltet.

Screenshot Weihnachtsbeleuchtung Außenbeleuchtung

Die elektrische Heizungssteuerung

Auch die Steuerung von:

  • Elektro Heizungen
  • IR-Heizungen (Infrarot Heizungen)
  • Konvektoren
  • Heizlüftern
  • Wandheizungen

ist mit den Homematic IP Schalt-Mess-Steckdosen bzw. den Schalt-Mess-Aktoren 16 A - Unterputz möglich. In Kombination mit einem Homematic IP Wandthermostat lässt sich die Temperatur in Räumen exakt und bedarfsgerecht steuern.

Der zusätzliche Vorteil: Durch die eingebaute Messfunktion der Schalt-Mess-Steckdosen bzw. des Schalt-Mess-Aktors, 16 A - Unterputz haben Sie über die Homematic IP App jederzeit den Energieverbrauch im Blick.

Die Konfiguration ist denkbar einfach und in ein paar Minuten erledigt.

  • Stecken Sie sie Homematic IP Schalt-Mess-Steckdose zur Stromversorgung ein bze. schließend Sie den Schalt-Mess-Aktor. 16 A an.
  • Während des Anlernvorgangs der Schalt-Mess-Steckdose an den Access Point wählen Sie den Punkt „Raumklima“ aus und weisen das Gerät einem Raum zu.

Screenshot elektronische Heizung

  • Lernen Sie anschließend ein Homematic IP Wandthermostat an den Access Point an und weisen Sie dieses demselben Raum zu.
  • Über die Homematic IP App rufen Sie nun den Raum auf und können diesen manuell oder über ein Heizprofil steuern.

Wie Sie Heizprofile anlegen können, erfahren Sie hier

Schenken Sie smart – Geschenkideen von Homematic IP

Mit den praktischen Homematic IP Starter-Sets wird nicht nur das eigene Heim smart, sondern sie eignen sich auch hervorragend, anderen eine Freude zu machen.

Wir haben Ihnen drei Sets herausgesucht, die sich wunderbar verschenken lassen.

Homematic IP Set Heizen - BILD-Edition

Wer kennt das nicht: Um morgens ins warme Badezimmer zu kommen, wird abends schon die Heizung hochgedreht. Tagsüber möchte man am liebsten alle Thermostate herunterdrehen, das bedeutet aber ausgekühlte Räume. So entscheidet man sich häufig für eine mittlere Temperatur, die auf Dauer für einen erhöhten Energieverbrauch sorgt.

Mit Homematic IP gehört dies der Vergangenheit an. Das Heizen-Set „BILD-Edition“ steigert nicht nur den Wohnkomfort, sondern sorgt gleichzeitig für bis zu 30 % Energieeinsparung.

Zum Homematic IP Set Heizen - BILD-Edition ➤

Homematic IP Starter-Set Raumklima

Mit dem Raumklima Starter-Set erhöhen Sie Ihren Heizkomfort durch punktgenau bedarfsgerechtes Heizen, sparen zugleich teure Heizenergie und steuern Ihre Heizung von überall aus per Smartphone!

Das Starter-Set Raumklima besteht aus den grundlegenden Komponenten des besonders einfach installierbaren Homematic IP-Systems, es kann auf bis zu 50 Komponenten umfassend erweitert und zu einer kompletten Heizungs- und Haussteuerung ausgebaut werden.

Zum Homematic IP Starter-Set Raumklima ➤

Steuern Sie Ihre Beleuchtung bequem aus der Ferne, automatisch oder durch Sensoren und steigen Sie so Schritt für Schritt ganz einfach in die Hausautomation ein!

Das Homematic IP Starter Set Licht kann mit vielen weiteren Homematic IP Geräten jederzeit zu einer vollumfassenden Smart Home Lösung ausgebaut werden.

Zum Homematic IP Starter-Set Licht ➤

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zur Lichtsteuerung, unseren Starter-Sets oder zu unseren anderen Produkten?

Dann sind wir Ihr Ansprechpartner bei allen Smart Home Lösungen und Fragen zur Hausautomation mit HomeMatic bzw. Homematic IP.

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter der Rufnummer 02275-919644.

Oder schicken Sie eine E-Mail an office@contronics.de.

Viele Grüße
Ihr contronics Team