Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich: 02275-919644
Hotline: 02275-919644 | Homematic Shop
Logo

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

 

Startseite > contronics Blog > Wir stellen vor: Die Neuheiten des Homematic IP Systems

Wir stellen vor: Die Neuheiten des Homematic IP Systems

Die smarten Geräte des Homematic IP Systems bieten bereits vielseitige Lösungen für die verschiedensten Bedürfnisse der Hausautomation. Ob Sie mit einer intelligenten Heizungssteuerung Energie einsparen, mit einer Rolladensteuerung Ihren Komfort steigern oder mit einem Alarmsystem die Sicherheit erhöhen möchten. Sie bekommen alles aus einer Hand und erweitern Ihr smartes Zuhause nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

Die Neuheiten von Homematic IP

Insbesondere im Bereich der Hausautomation entwickelt sich die Technik rasant weiter. Und so entwickelt auch der Hersteller des Homematic IP Systems ständig neue Lösungen, die uns den Alltag erleichtern und uns helfen Kosten einzusparen.

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die letzten Neuheiten des Homematic IP Systems ausführlich vor. Sie erfahren, welche neuen Geräte es gibt und welche Vorteile sie mitbringen.


Die neuen Homematic IP Geräte und Ihre Vorteile

Die Neuheiten von Homematic IP

Das umfangreiche Homematic IP System entwickelt sich ständig weiter und die Gerätevielfalt wächst stetig. In unserer Übersicht der Neuheiten gehen wir auf drei Geräte genauer ein und zeigen Ihnen die Vorteile der einzelnen Komponenten.

Der Homematic IP Drehtaster – Kurzbezeichnung: HmIP-WRCR

Homematic IP Drehtaster

Zurück zu alten Gewohnheiten. Der neue Homematic IP Drehtaster ermöglicht ein nahezu stufenloses Dimmen der Beleuchtung über verschiedene Homematic IP Dimmaktoren. Dank Batteriebetrieb und Funkkommunikation kann der Drehtaster an jeder beliebigen Stelle im Raum montiert werden. Schalten und Dimmen Sie Ihr Licht von überall, auch an Stellen, an denen kein Schalter vorhanden ist. Selbstverständlich können Sie den Drehtaster aber auch in einen vorhanden 55-er Rahmen integrieren.

Die langlebigen, im Lieferumfang enthaltenen, Micro-Batterien mit einer Batterielebensdauer von 3 Jahren machen den Schalter besonders wartungsarm. Darüber hinaus kann er problemlos ohne Elektrofachkenntnisse montiert werden.

Die Vorteile im Überblick:

  • Stufenloses Dimmen des Lichts in Verbindung mit Homematic IP Dimmaktoren.
  • Intuitiv dimmen per Drehrad.
  • Flexible Platzierung dank Batteriebetrieb und Funk-Kommunikation
  • Wartungsarm und leicht zu montieren

Der Homematic IP Drehtaster im contronics Shop ➤

Datenblatt ➤

Weiterführende Informationen zum Thema:

Licht Schalten und Dimmen mit Homematic IP

Hier erfahren Sie, wie Sie mit den smarten Lösungen zum Schalten und Dimmen von Homematic IP Energiekosten einsparen und Komfort und Wohlbefinden steigern:

  • Schalten Sie Ihre Beleuchtung zu festen Zeiten oder bei Sonnenauf,- bzw. Sonnenuntergang.
  • Erstellen Sie eine smarte Lichtsteuerung mit Bewegungsmeldern.
  • Erstellen Sie Schaltgruppen, hinterlegen Sie eine Verbrauchsmessung und legen Sie Dimmwerte fest.

Erfahren Sie mehr ➤

Homematic IP Schaltaktor mit Tastereingang – Unterputz – Kurzbezeichnung: HmIP-FSI16

Homematic IP Schaltaktor mit Tastereingang

Unsichtbar und intelligent Licht schalten. Mit dem neuen Schaltaktor mit Tastereingang – Unterputz ist das kein Problem. Integrieren Sie Ihre Beleuchtung in Ihr Smart Home und nutzen Sie bestehende Schalter oder Taster zur herkömmlichen Bedienung weiter.

Die Bedienung ist jedoch weitaus flexibler. So steuern Sie das Licht über einen Funktaster oder eine Fernbedienung von Homematic IP und zudem über die Smartphone App von überall aus.

Die kompakte Bauform des Aktors ermöglicht die komfortable Montage in Standard-Unterputzdosen. Klemmen Sie einfach vorhandene Taster bzw. Schalter an. Alternativ ist auch die Installation in Aufputz-Verteilerdosen (z. B. ELS Spelsberg Abox 25) im geschützten Außenbereich möglich. Dadurch lässt sich der Aktor bspw. in Garen oder unter einem Dachüberstand anbringen.

Mit dem Homematic IP System erstellen Sie Zeitprofile und Schalten Ihre Beleuchtung individuell ganz automatisch. Auch die Sprachsteuerung über Amazon Alexa oder den Google Assistant ist kein Problem.

Der Aktor verfügt über ein besonders hohes Schaltvermögen und schaltet auch große Verbraucher bis zu 16 A.

Die Vorteile im Überblick:

  • Eingang für 230 V-Schalter und Taster ersetzt bestehende Stromstoßschalter.
  • Schalten von ohmschen Lasten, LEDs, Energiesparlampen, HV-Halogenlampen, NV-Halogenlampen mit elektronischen Trafo wie auch von Leuchtstofflampen unkompensiert oder parallel¬kompensiert und von elektrischen Radiatoren.
  • Flexible Bedienung über Homematic IP Taster, Fernbedienungen sowie Smarphone App und Sprachbefehl
  • Wartungsarm und leicht zu montieren

Homematic IP Schaltaktor mit Tastereingang – Unterputz im contronics Shop ➤

Datenblatt ➤

Weiterführende Informationen zum Thema:

Die smarte Lichtsteuerung von Homematic IP

Hier erfahren Sie, wie Sie mit den smarten Lösungen zum Schalten und Dimmen von Homematic IP Energiekosten einsparen und Komfort und Wohlbefinden steigern:

  • Schalten Sie Ihre Beleuchtung zu festen Zeiten oder bei Sonnenauf,- bzw. Sonnenuntergang.
  • Erstellen Sie eine smarte Lichtsteuerung mit Bewegungsmeldern.
  • Erstellen Sie Schaltgruppen, hinterlegen Sie eine Verbrauchsmessung und legen Sie Dimmwerte fest.

Mit der smarten Lichtsteuerung von Homematic IP steuern Sie Ihre Beleuchtung intelligent per App, per Sprachsteuerung über Alexa oder den Google Assistant oder manuell am Schalter.

Erfahren Sie mehr ➤

Homematic IP Funk-Analyser 868 MHz

Homematic IP Funk-Analyser

Störsignale bei der Funkübertragung können die unterschiedlichen Quellen haben und sind oft nur schwer auszumachen. Mit dem neuen Homematic IP Funk-Analyser – 868 MHz finden Sie Störsignale für das Homematic IP System zuverlässig und schnell. Der Funk-Analyer zeigt die Sende- und Empfangsleistung der eingesetzten Geräte an. Passen Sie die Position einzelner Komponenten an, bis Sie eine störungsfreie Funk-Kommunikation erreicht haben.

Auch bei der Ermittlung der Reichweite hilft Ihnen der Funk-Analyser. So stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen zwei Geräten nicht zu hoch ist und die Sendeleistung ausreicht.

Der Funk-Analyser ist batteriebetrieben und kompakt und dadurch besonders flexibel einsetzbar.

Das Gerät verfügt über zwei Betriebsarten. Betriebsart RX ist ein systemunabhängiger allgemeiner Empfangsbetrieb zum Orten sowie Analysieren von Sendern und möglichen Störfaktoren. Betriebsart TX sendet ein zyklisches Funk-Telegramm aus. In Verbindung mit einem zweiten Funk-Analysers dient diese Betriebsart der Ermittlung der Verbindungsqualität und der Erreichbarkeit von Funk-Komponenten.

Die Vorteile im Überblick:

  • Entwickelt für Umgebung mit Funk-Systemen von eQ-3.
  • Anzeige der Empfangsstärke eines Funktelegramms über LED-Pegelanzeige.
  • Flexibel einsetzbar dank Batteriebetrieb und kompaktem Gehäuse

Der Homematic IP Funk-Analyser 868 MHz im contronics Shop ➤

Datenblatt ➤

Weiterführende Informationen zum Thema:

Die Funk-Technologie des Homematic IP Systems

Die Funktechnologie von Homematic IP basiert auf der neusten IPv6-Technologie und setzt auf das 868-MHz-Funkband.

Hier erfahren Sie, wie die Funktechnologie des Homematic IP Systems funktioniert, welche Funkbelastung für den Menschen entsteht und wie Sie seltene Störsignale zuverlässig finden. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie die optimale Funk-Reichweite des Homematic IP Systems erreichen und bei Bedarf sogar erhöhen können.

Erfahren Sie mehr ➤

Die neuen Homematic IP Basic Geräte mit „Push-to-Pair“ Funktion

Die neuen Homematic IP Basic Geräte mit „Push-to-Pair“ Funktion

Darüber hinaus möchten wir Ihnen die neuen Basic-Geräte vorstellen. Diese verfügen über die sogenannte „Push-to-Pair“ Funktion. Dabei handelt es sich um eine Stand-alone Lösung. Die Geräte können dadurch direkt miteinander verknüpft werden und benötigen keine Zentrale. Die Bedienung erfolgt über die Tasten und das über das Display an den Geräten selbst.

Homematic IP Heizkörperthermostat – basic – Kurzbezeichnung HmIP-eTRV-B

Heizkörperthermostat - basic

Tauschen Sie Ihre vorhandenen Heizkörperthermostate durch die smarten Homematic IP Heizkörperthermostate – basic aus und sparen Sie Heizkosten. Mit der Einzelraumregelung und Heizprofilen steuern Sie die Raumtemperatur genau nach Ihren Bedürfnissen. Sie heizen Räume nur dann, wenn diese auch tatsächlich genutzt werden.

Mit dem Heizkörperthermostat – basic verfügen Sie über flexible Steuerungsmöglichkeiten. Mit dem Stand-alone-Betrieb, der sog. „Push-to-Pair“ Funktion benötigen Sie keine Zentrale. Die Konfiguration, z. B. die Erstellung eines Heizprofils, findet direkt am Gerät statt. Eine manuelle Bedienung am Thermostat selbst ist natürlich ebenso möglich.

An das Thermostat ist ein direktes Anlernen von bis zu acht Tür-Fenster-Kontakten (s. unten) und einem Wandthermostat (s. unten)

Die Erweiterung zu einem umfassenden Smart Home ist mit einem Homematic IP Access Point jederzeit möglich. Mit dem Access Point findet die Konfiguration und die Steuerung (inkl. Fernzugriff) über eine Smartphone App statt und Sie können bis zu 80 Geräte anlernen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Sofort einsatzfähig dank voreingestelltem Heizprofil. Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag möglich.
  • Bediensperre zum Schutz vor ungewollter Bedienung
  • Automatische und komfortable Regelung der Raumtemperatur. Energieeinsparung von bis zu 30 %.

Das Homematic IP Heizkörperthermostat – basic im contronics Shop ➤

Datenblatt ➤

Weiterführende Informationen zum Thema:

Die smarte Heizkörpersteuerung von Homematic IP

Hier erfahren Sie, wie Sie damit nicht nur Heizkosten sparen, sondern auch sonst alles, was Sie über die intelligente Heizkörpersteuerung mit Homematic IP wissen müssen. Darüber hinaus erhalten Sie praktische Tipps und Anwendungsmöglichkeiten.

Erfahren Sie mehr ➤

Homematic IP Wandthermostat – basic – Kurzbezeichnung: HmIP-WTH-B

Wandthermostat - basic

Mit dem Wandthermostat – basic von Homematic IP regeln Sie die Raumtemperatur in Verbindung mit Homematic IP Heizkörperthermostaten. Erstellen Sie individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag.

Das Wandthermostat zeigt sowohl die Soll- als auch die Ist-Temperatur sowie die Luftfeuchtigkeit über das große LC-Display an.

Dank des Batteriebetriebs kann das Wandthermostat flexibel und einfach moniert werden.

Auch das Wandthermostat – basic können Sie im Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale betreiben. Sie können dank „Push-to-Pair“ Funktion basic Heizkörperthermostate sowie Tür-Fenster-Kontakte mit Magnet direkt verknüpfen.

Die Erweiterung zu einem umfassenden Smart Home ist mit einem Homematic IP Access Point jederzeit möglich.

Die Vorteile im Überblick:

  • Für die zeitgesteuerte Regelung der Raumtemperatur in Verbindung mit Homematic IP Fußbodenheizungsaktoren oder Homematic IP Heizkörperthermostaten.
  • Individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag und bis zu 6 einstellbaren Profilen (3x Heizen/3x Kühlen).
  • Langlebige LR6-Batterie-Stromversorgung (typ. 5 Jahre) und Funkkommunikation ermöglichen flexible Montagemöglichkeiten per doppelseitigem Klebeband oder mit Schrauben auf Wänden.

Das Wandthermostat – basic im contronics Shop ➤

Datenblatt ➤

Weiterführende Informationen zum Thema:

Energie Sparen durch Einzelraumregelung

Es ist uns selbstverständlich, die Heizung nachts abzuschalten. Weniger bekannt ist, dass der Gesetzgeber eine Einzelraumregelung vorschreibt, die in fast allen Häusern und Wohnungen durch mechanische Stellantriebe realisiert ist.

Wirklich interessant wird es, wenn diese manuelle Regelung durch eine elektronische Regelung ersetzt wird: Damit kann nämlich nicht nur die Temperaturführung wesentlich verbessert werden, sondern sie bietet auch die Möglichkeit, Räume vollautomatisch entsprechend der Nutzung zu beheizen.

Erfahren Sie mehr ➤

Homematic IP Tür-Fensterkontakt mit Magnet – Kurzbezeichnung HmIP-SWDM

Tür-Fenster-Kontakt

Der Homematic IP Tür-Fenster-Kontakt mit Magnet erkennt das Öffnen oder Schließen von Fenstern und Türen. Nutzen Sie den Tür-Fenster-Kontakt in der Konfiguration des Raumklimas und senken Sie die Temperatur des Heizkörperthermostates beim Öffnen des Fensters automatisch auf eine individuelle Absenktemperatur herunter. So wird beim Lüften keine Energie verschwendet. Schließen Sie das Fenster wieder, fährt die Heizung automatisch auf die eingestellte Temperatur hoch.

Binden Sie den Tür-Fenster-Kontakt in die Sicherheitslösung für Ihr Haus oder Ihre Wohnung ein. Öffnen sich Fenster oder Türen während Ihrer Abwesenheit, wird dies sofort erkannt und Sie erhalten eine Mitteilung auf Ihr Smartphone. In Kombination mit der Homematic IP Alarmsirene wird automatisch ein Alarm ausgelöst.

Auch bei dem Tür-Fenster-Kontakt ist der Stand-alone-Betrieb ohne Zentrale mit „Push-to-Pair“ möglich. Verknüpfen Sie bis zu acht Homematic IP Heizkörperthermostate – basic direkt miteinander und nutzen Sie den Tür-Fenster-Kontakt zum Absenken der Raumtemperatur beim Lüften.

Die Erweiterung zu einem umfassenden Smart Home ist mit einem Homematic IP Access Point jederzeit möglich.

Die Vorteile im Überblick:

  • Erkennt zuverlässig das Öffnen bzw. Schließen von Fenstern oder Türen über einen Magnetkontakt.
  • Im Smart-Home-System kann der Sensor mit einer Vielzahl von Homematic IP Geräten kombiniert werden, wodurch z. B. Funktionen wie das Auslösen eines Alarms ermöglicht werden.
  • Flexible Montage per mitgeliefertem doppelseitigem Klebestreifen oder mit Hilfe von Schrauben.

Der Homematic IP Tür-Fenster-Kontakt mit Magnet im contronics Shop ➤

Datenblatt ➤

Weiterführende Informationen zum Thema:

Was bedeutet „smartes Heizen“?

Smartes Heizen hat in der heutigen Zeit nicht nur etwas mit Komfortgewinn zu tun.

Hier erfahren Sie, wie Sie auch in den unterschiedlichsten Wohnsituationen vom smarten Heizen profitieren. Wir zeigen Ihnen Einsparpotenziale auf und zeigen Ihnen, wie Sie mit einer Smart Home Lösung mit Einzelraumregelung das optimale Raumklima schaffen und zusätzlich etwas zum Klimaschutz beitragen.

Erfahren Sie mehr ➤

Logo Alexa Google VDE AV-Test

In unserem Shop finden Sie zudem immer alle Neuheiten auf einer Seite übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Zu den Neuheiten ➤

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zum Homematic IP System

Dann sind wir Ihr Ansprechpartner bei allen Smart Home Lösungen und Fragen zur Hausautomation mit Homematic IP.

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter der Rufnummer 02275-919644 oder schicken Sie eine E-Mail an office@contronics.de.

Viele Grüße
Ihr contronics Team