Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich: 02275-919644
Hotline: 02275-919644 | Homematic Shop
Logo

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

Homematic Hausautomation
und Gebäudeautomation

 

Startseite > contronics Blog > KfW Förderung der Heizungsoptimierung

Förderung der Heizungsoptimierung

Logo - Deutschland macht's effizient.

Vor dem Hintergrund, dass ein großer Teil der Energie für die Raumbeheizung verwendet wird, hat die Bundesregierung am 01.08.2016 eine Initiative gestartet, um die vereinbarten CO2-Ziele zu erreichen und die Heizungsoptimierung zu fördern.

Energieverbrauch Privathaushalte - 2017

Da technische Lösungen wie zum Beispiel die Heizungsoptimierung hohe Potenziale bieten, hat das BMWi (Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie) auch Homematic IP Produkte in den Förderkatalog aufgenommen, sofern in Verbindung mit Ihrem Einsatz auch ein hydraulischer Abgleich (Optimierung des Wasserkreislaufes im Heizsystem) durchgeführt wird.

Heizungsoptimierung mit hydraulischem Abgleich – Besonders sinnvoll mit Einzelraumregelung

Der hydraulische Abgleich erfordert keine Einbaumaßnahmen, sondern muss durch Veränderungen der Systemeinstellungen durch eine Fachfirma durchgeführt werden. Der hydraulische Abgleich selbst führt zu hohen Einsparungen und ist daher lohnend. Sehr hohe Einsparpotenziale werden erreicht, wenn zusätzlich eine Einzelraumregelung eingebaut wird. Damit wird die Temperaturführung in den Räumen optimiert und es ist eine bedarfsgerechte Beheizung der Räume möglich. Ein Fernzugriff (z. B. Abschaltung während des Urlaubs) ist ebenfalls möglich.

Durch Bezuschussung wird die Heizungsoptimierung noch lohnender!

Die für die Einzelraumregelung erforderlichen Komponenten können Sie selbst beschaffen, sie müssen nur entweder von einer Fachfirma eingebaut oder der ordnungsgemäße Einbau muss von der Fachfirma dokumentiert und geprüft sein. Dies muss auf der Rechnung ausgewiesen sein.

Eventuelle elektrische Einbauten, wie zum Beispiel 230 Volt Aktoren von der Fußbodenheizung, müssen ebenfalls von einer Fachfirma vorgenommen werden.

Die Förderung der Heizungsoptimierung beträgt 30% der Nettoinvestitionskosten für alle Leistungen, die mit der Maßnahme in Verbindung stehen und durch Rechnungen dokumentiert sind.

Bitte beachten Sie unbedingt: Die Fördermittelregistrierung muss erfolgen bevor gekauft oder Aufträge vergeben wurden! Sonst ist keine Förderung möglich!

So funktioniert es:

  • Führen Sie vor dem Beginn der Maßnahme (Auftragsvergabe oder Kauf) eine Fördermittel-Registrierung beim BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) durch. Zur Registrierung gelangen Sie über folgenden Link: https://fms.bafa.de/BafaFrame/heizung

  • Beauftragen Sie ein Fachunternehmen mit dem hydraulischen Abgleich. Beim Nachweis des hydraulischen Abgleichs innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf der Homematic IP-Produkte über www.contronics.shop, bekommen Sie, bei Bewilligung Ihres Antrags, 30% des Kaufpreises vom BAFA zurückerstattet. Informationen zum Nachweis des hydraulischen Abgleichs finden Sie hier

  • Bestellen Sie Ihre erforderlichen Homematic IP Produkte.

  • Sofern Komponenten vorhanden sind, die an den Strom angeschlossen werden müssen, muss zusätzlich ein Elektriker mit der Installation beauftragt werden. Diese Rechnung kann ebenfalls eingereicht werden.

  • Füllen Sie das Antragsformular über folgenden Link aus:https://fms.bafa.de/BafaFrame/login aus. (Einschließlich der gekauften Homematic IP Artikel)

  • Reichen Sie innerhalb von 6 Monaten alle Rechnungen der Heizungsoptimierung ein. Die Handwerkerrechnungen müssen den Nachweis über den ordnungsgemäßen Einbau der gekauften Homematic IP Komponenten enthalten.

Info Logo

Kontaktdaten der BAFA:

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Referat 516 – Förderung Heizungsanlagen und Heizungsoptimierung
Frankfurter Straße 29 – 35
65760 Eschborn

Erreichbarkeit:

Montag bis Donnerstag: 08:30 Uhr – 16:00 Uhr
Freitag: 08:30 Uhr – 15:00 Uhr

Hinweis: contronics kann für ein erfolgreiches Verfahren nicht garantieren.

Bei älteren Bestandsimmobilien lohnt sich der Einbau einer Einzelraumregelung immer! Auch für den Fall, dass keine Förderung der Heizungsoptimierung gelingt.

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zur Förderung der Heizungsoptimierung des BMWi oder zu unseren Produkten?

Dann sind wir Ihr Ansprechpartner bei allen Smart Home Lösungen und Fragen zur Hausautomation mit HomeMatic bzw. Homematic IP.

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter der Rufnummer 02275-919644.

Oder schicken Sie eine E-Mail an office@contronics.de.

Viele Grüße
Ihr contronics Team